— 70 — 4. Schluszbemerkung. Dies ist in Kürze die Geschichte des fürstlichen Hauses. Sie zeigt, wie in einem Zeitraum von achthundert Jahren dieses Ge- schlecht eine große Reihe glänzender Staatsmänner und Heerführer hervorbrachte, die durch ihre Fähigkeiten, aber auch durch ihren persönlichen Einsatz mitbestimmend in der Geschichte waren. Da- neben hatten sie stets ein offenes Herz für die Linderung von Not und Elend und große Liebe zu Kunst und Wissenschaft. Die Ge- schichte des Fürstenhauses zeigt ferner, wie dieses Geschlecht in zielbewußter wirtschaftlicher Betätigung durch Familiensinn und Einigkeit stark und mächtig wurde und seine Stellung bewahrte. Für das Fürstentum, das ein gütiges Geschick mit diesem Hause verbunden hat, ist die Tradition des Hauses die beste Gewähr für eine weitere glückliche Zukunft.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.