— 26 — sbwesem dsnnscbt dsrumb gegen inen nu ricbten und seilten nodtturkktig w'sre, dsk der gensnnt von LrsndiK oder seine smbt- leut solcbs sucb tbun, und slsdsnn die urtsiln und scbt, so dsrsuk durcb sv ergeen und gesprocben werden, slle crskkt und mscbt bsben sullen, sls ob die von sinem geordenten bokgericbte oder isnndtgericbt ergsnngen und gesprocben wsren. Der obgensnnt öigmunnd krevberr nu örsndiü nst unns sucb dsrsuk gewondlieb glubd und svd getbsn, unns und dem bsiligen Reiebe von solctier lebensebskkt wegen getrew geborssm und gewertig nu sein, mit dem psn über dss plut nu ricbten, vorbestimbter msssen nu bsnndeln, nu dienen und nu tbun sls sieb dsvon gepürt ungevsrlicb. Ob sueli von unnsern vorksren sm Reiebe oder unns icbts susgegsngen wsre, oder binkür suk vemsnnds ungestümb snsueben oder in snnder wege von unns oder unnsern nscKKomen Römiseben Ksvsern oder Kuni- gen susgeeu wurde, dss den obgescbriben gnsden, brieken, Privi- legien und krevbsiten sbbrueb bringen möebte dssselb slles und vedes besunnder sol Ksin crskkt nocb mscbt bsben, dsnn wir soleb« sovil dss biewider ist, vecno slsdsnn und dsnn sls vecno kür crskkt- loss und untuglicb erkennen, von obbestimbter Kömiscber Kunig- lieber msebtvolkomenbsit mit disem brieke. lind gepieten dsrsuk sllen und vegklicben Lurküisten, Fürsten, gsistlicben und weltlicben freisten, isissen, Lurgermsistern, Ricbteru, Rs ten, Bürgern und gemsinden und sunnst sllen snndern unnsern und des bsiligen Reicbs undertbsnen und getrewen, in wss wirden ststes oder wesens die sein, ernnstlieb und wellen, dsss sv den vorgensnn- ten Higmunnden ?revberrn nn Lrsndiü sein nscbkvmen und die seinen sn der obberurten unnser verlevbung, ernewung eonkirmstivn, bestsetung sucb den obgemelten seinen gnsden, brieken, Privilegien und krevbsiten in dem vorgescbribnen unnsers Herren und Vsttern briek sugecneigt nicbt binndern nocb irren, sunnder sv der berueb- lieb gebrsucben, geniessen und genncnlieben dsbev beleiben Isssen, sueb in und die seinen dsrwider nit drinngen nocb beswsren noeb des vemsnnds snndern nu tbun geststten in Ksin weis sls lieb sinem vegklicben sev unnser und des Reiebs swsre ungnsd und dsrenu die peenen in des berürten unnsers Herren und Vsttern Xsvser k'ridricben brieke begrikken, nu vermeiden, die sin veder so okkt
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.