— 69 — Nr. Bezeichnung lund Eigentümer) Weiden 45 
(22) Hauszeichen eingekerbt 3 V, (lt. Verzeichnis v. 1829 
Eigentümer Christian Beck, Richters Sohn, Lavadina Nr. 
132/163. s 1834) 46 (24) 5 L eingekerbt 
und Hauszeichen auf Schmalseite, 1 V« Johannes Beck Richters Sohn (mit Tinte) (Johannes Beck, Richters Sohn, im Ort Nr. 112/ 142, 1-1841). 47 
(25) Hauszeichen eingekerbt, Johann Easzner (mit 1 Tinte) (Der Eigentümer konnte nicht 
näher bestimmt werden). 48 (26) Hauszeichen eingekerbt, Joseph Selly Josephs 1̂/4 Sohn (mit Tinte) (Joseph Seli, Josephs Sohn. Fritzlina Nr. 109/ 139, f 
1818, dessen Sohn 
Xaver ist lt. Verzeichnis von 1829 Besitzer). 49 (28) Gekürzte Beigla, 
nur Hauszeichen eingekerbt 2 (1829 war Besitzer Sebastian Beck, Litzi Nr. 44/ 57, f 1833). 50 
(29) Hauszeichen eingekerbt, Eervasy Eberly (mit 3 V- Tinte) (Eervasius Eberle bei der Mühle, -f1800, lt. Verzeichnis v. 
1829 ist Eigentümer Anton Eberle beim Bach, Sohn des Eervasius, f 1849). 51 (30) Johannes Sely (mit Tinte) 
4 V2 (Johannes Selly. Rotenboden Nr. 
69/99, später ist Besitzer sein Schwiegersohn Johannes Lampert Nr. 69/99). 52 
(31) Hauszeichen eingekerbt, Johannes Lampert Lizi 
3 V4 (mit Tinte) (Johannes Lampert, auf dem Bühel Nr. 50/64, 1-1872).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.