Borwort. Borliegende 
Arbeit ist als Schrift zur Erinnerung an die vor 6V0 Jahren erfolgte Gründung der 
Graf- schaft Vaduz gedacht. Es war naheliegend, wenn nicht selbstverständlich, dem Berichte über diese Gründung eine kurze Geschichte der vorangegangenen Zeit vorauszuschicken, wobei ich mich von dem Gedanken leiten liesz, möglichst nur das aufzunehmen, 
was sich auf unsere Heimat und deren nächste Umgebung bezieht, daher allgemein rätisches nur soweit zu berücksichtigen, als dasselbe für unser engeres Gebiet offenbar auch Geltung hatte. Diese Gelegenheit habe ich benlltzt, um die Ergebnisse der vor- und frühgeschichtlichen Forschungen, die der historische Verein für das Fürstentum Liechtenstein im Laufe der Zeit durchgeführt hat, zu verwerten und besonders die siedlungsgeschichtlichen Ergebnisse dieser Forschungen in vorliegendem Aufsatze kurz aufzunehmen, sowie die bezüglichen Quellen anzuführen. Der Leser, 
der sich für Näheres 
interessiert, ist dadurch in die Lage versetzt, die Einsicht in das Gesamtergebnis der 
Erabungsarbeiten sich leicht zu ver- schaffen. Dem hochw. Herrn Battaglia, bischöflichen Archivar in Ch'ur, spreche ich für sein liebenswürdiges Entgegenkommen bei Benützung des bischöflichen Archives und Beschaffung der Photokopie der Ur- kunde vom 3. Mai 1342 meinen verbindlichsten Dank aus. Der Verfasser.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.