- 163 — K) Rechnung s) über die Empfänge und Ausgaben vom 1. Juli 134V bis 3V. Juni 1941. Fr. Rp. Aktivsaldo vom Vorjahre 4 284.47 Neue Empfänge: An Mitgliederbeiträgen .1259.50 Beitrag Sr. Durchlaucht des Landesfürsten 400.— Beitrag der fürstl. Domäne . . . 100.— Beitrag Sr. Durchlaucht des Landesfürsten für die Mit- glieder aus dem Fürstenhause 100.— Von Freiherrn v. Selve, Lugano (Vergabung) . 40.— Von Herrn de Eruvter, Vaduz (Vergabung) , . 5.— Beitrag des Landes für 1941 ...... 1000.— Verkauf von Jahrbüchern 72.30 Von Sr. Durchlaucht dem Landesfürsten als Vergütung der Umzugsspesen vom Schloß ins Rathaus 130.— Von der fürstl. Regierung. Ersatz f. Burgenvereinsbeitr. 25.— Zinsen von Sparkassaguthaben 53.10 Summe der Empfänge 7 469.37 Ausgaben: Für die Bibliothek (einschl. Burgenvereinsbeitrag) 196.75 Anschaffungen und Auslagen für die Sammlungen . 702.55 Ausgrabungen in Schaan und Ruggell .... 381.20 Kostenbeitrag an den Vereinsvorsitzenden f. Teilnahme an der Burgenfahrt des Schweiz. Burgenvereins 60.— Barauslagenvergütung a. d. Kassier (Urgeschichtskurs) 31.— Umzugskosten für Sammlungen und Bibliothek vom Schloß ins Rathaus 130.— Für Siegelzeichnungen 80.— Für Drucksachen 20.90 Für Porto und Telephon 45.05 Kanzleipauschale an den Vorsitzenden . 40.— 1 687.45
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.