— 292 — Fürstenhaus Liechtenstein: — Palatinatsdiplom 1607 8/XII. 25/77 — Primogenitur 1606 8/XI, 25/77 — Stammtafeln 1/41 — Ulrich von Liechtenstein, Minnesänger 1/20. 8/X, 28/11 — Zwiespalt mit den Herzögen von Österreich 25/17 — F ll r st e n: Alois I. 1/31. 2/250, 8/XIII, 19/15. 23/67. 26/134. 28/22 Alois II. 1/22, 34. 2/92. 5/27. 7/143, 8/XIV. 13/38, 17/47. 53, 19/27. 24/19. 26/46. 52. 27/50. 53. 114. 28/16. 37/33. 40/9 (Alois Josef siehe Alois II.) Anton Florian 1/17, 27, 2/76, 233, 7/132, 8/XII, 10/17, 19/14, 25/85. 28/14. 33/99 Christoph III. 1/22 Christoph IV. 1/20 Emanuel 1/30, 31. 21/62 - - Franz I. 28/49, 29/5, 36/8. 37/44. 38/12. 40/10 Franz Josef I. 1/30, 31, 2/82, 248, 8/XIlI. XX, 15/95. 17/47, 19/15, 3V/67, 37/19 Franz Josef II. 38/5 Eundackar 1/25, 27, 36, 8/XI Hans Adam siehe Johann Adam An- dreas Hartmann I. 1/27,36 Hartmann II. 1/22,27 Heinrich I. 1/20. 28/13 Heinrich II. 1/21, 28/13 Hugo 1/20 Johann I. 1/15.21.31. 5/149. 7/142. 8/XIII, 13/35, 19/16, 25/97, 27/51. 28/15,70, 37/23 Johann l., Feldmarschall, und seine Regierungszeit im Fürstentum von K. von In der Maur 5/149, 8/XIII Johann II. (der Gute) 1/15.36. 2/46. S0.95. 4/54.68. 7,169. 8/1 f.. 11/32, 12/54. 18/29,80, 19/39. 27/59. 28/5, 36/8. 37/34,44, 40/5 , — Schenkungen für humanitäre, so- ziale, kulturelle und künstlerische Zwecke 29/31 — Erinnerungsblati zum 100. Ec- bunstage von Joseph Ospelt 40/5 
Fürstenhaus Liechtenstein: Johann II. (der Gute) — und die 
kirchliche Kunst 8/IX — und die 
bildende Kunst 8/XVII — als Kunstmäzen 8/VIl — Jubiläumsspital 21/42 — 40jähriges Regierungsjubiläum 4/68 — 50jLhriges Regierungsjubiläum 8/VII, 12/54 — 60jähriges Regierungsjubiläum ' 18/80. 21/40 — 70jähriges Regierungsjubiläum, Ein Erinnerungsblatt 
an sein, von A. Feger 28/5 — Nachruf von A. Feger 29/13 — Stiftung des Wohltätigkeitsfonds 3/80 Johann Adam Andreas 1/10.26.28.34, 35, 2/234, 7/133. 8/XI, 10/10. 19/13. 20/24, 25/82. 28/14. 33/90. 37/54 Johann Joses 7/141 Johann Karl 1/28.35.8/XII, 19/14.21/70 Josef 8/XII, 19/14, 25/85 Josef Wenzel 1/13,28.29.30. 2/245, 247, 7/135, 10/17. 17/45. 21/58.89. 26/42. 130. 28/14,20, 33/135, 35/117, 37/19 Karl 1/22,30.33, 36. 5/171, 15/97, 25/76. 28/13.19 Karl Eusebius 1/25. 8/XI. 21/82, 28/19. 25/81, 33/123 Karl Josef 26/46 Maximilian I. 1/22,24.36 Maximilian II. Jakob Moritz 1/18.27. 25/85,, Philipp Erasmus 1/13.27.28. 7/133, 10/17. 21/62 Rudolf, .Obersthofmeister 8/XIII Wenzel 1/35. 8/XII, 15/94. 19/15. 33/133 — 
und sein Verhältnis zu den Büchern von Dr. H. Bohatta 33/133 — F ll r st i n Christine Therese 21/62 Eleonore von Liechtenstein und ihr Granatapfel von Dr. H. Bohatta 33/121 Elsa 38/6.18 Franziska 29/142 Maria Therese. Heirat mit Prinz Ema- nuel von Savoyen 1/26, 25/85
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.