— 245 — lein, der Erschienenen war so innig, die Stimmung so gehoben, dah man niemand vermihte und als höchste Befriedigung klang mir oft die Versicherung ans Ohr, man hätte gerade dies von Rheinberger nicht erwartet. Ebenso fühle ich mich jetzt mit der kleinen Schar derer vereint, welche sich vermutlich meine bescheidenen Zeilen vor Augen führen. Sollten sie sich auch in die beigefügten Notenzeichen vertieft haben, dann sind sie sich wohl mit mir darüber einig geworden, dah „der Kontrapunktmeister Rheinberger" stets an erster Stelle zu nennen ist, kommt das Kapitel „die Polyphoniker der Romantik" zur Sprache.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.