— 210 — vdcr uuthcrschied sich nit gebrauchcu svllcu nvch mvgcn, uns bc- svndcrlich zum nachtayil, snnst vdcr außerhalb dcS lnsscu wir sy vnangcsvchten nnd, dic sy scin, bleybeu. Der halber nnd außer- zcltcn ursachcu dan uit vvu uvteu uvch billich, daS ivir nnS ircs gefallen? nnd erbieten nach, wie wvle wir dcs, ivv cS hcrkvm- mcn vdcr rccht ivere, key» scheiv schrcckcns nvch cntsctzung hcttcn, nnS ii, ein svlchc vcrbvttcn lcychtvcrtigkayt mit inen z» schlagen z» begeben vdcr ynznlassen, darzn daS jhenig, sv gcwiss und war auch im tage liegen ist, wie zn rccht genugsam mag dar- bracht werden »ss ein Machen dcr Hand (Handschlag) nnd un- gewiß zn setzen, dem glück vder nnfall zn cntvhellen nit schuldig. Wer schwer darzu verkcrlich, uns, dem Adel, auch »icren nnd minder standen ein solch eyngang zn machen, daS sy sich mit cym jedem Bawrn oder vvn uucclicher gepurt hcrkvmmeuden, sv irn namcu, stamm, ivappeu und klcyuat aigcus ivilleus Ivider alt herkvminen zu gebrauchen nnd erstunden dcs halb schlagen vdcr kempssen müsten übcr verbot aller recht. Wann aber die such mit rccht miß gcsürt die warhmt crschciut, nnd wie sichs gcpürt in tag kommt, wv dann dic bcmeltcn sich uubillich vvu Schcllcubcrg nennen, smubt vder suudcr uiit unS und anderen eelichcr hcrkvmmendcr gcvnrt von Schcllenberg zn schlagen lustig sein und uuS derhalb bcschribcn odcr crsuchcn wurden, soll inen von nnS als frommen redlichen nnd wvle hcrkvmmenden vvn Schcllcnbcrg gcvürlich nnd nnveriveyßlich antivurt gefallen nnd mit uichtcn Verhalten bleyben, nnderthänigklichcn dcm allein nach auch dinstlichS lind früiittichs flcyß bittcnd Elver Fr, G, gnaden, würden, gunst nnd sründtschasftcn gcrnchcn und wvllen offtge- nannten Eudresseu, Hauseu nnd Jakoben, anch Märcken, Burk- harten nnd Hansen, dic sich vvn Schcllcnbcrg ncnnen, auß- schrcybcu kciu glaube» geben, noch sy änderst, dann (als) wie dnrch uns anzaygt, vvn Märken irem Ein nnd Vatter uucelicher gcvnrt her slyessend, nvch sy irem erdichten, nichtigen angeben nach, »nscrs nmnen nnd gcschlecht von Schellenberg zn sein vder zn vergleychcn achten vder halten, anch diser.nnscr warhasftiger bcricht, die init recht außgefürt nnd der hilf dcs Allmcchtigcn nvch ivcytcr gcvffcnbart svll werde», alle» glaube» z» stelle», uus auch wcytcr vdcr cmdcrer gestalt, dann wie gehvrt, bc- schccn zn syn nvt vcrdcncken. Das wvllen »nr sambt unsern Herrn sründen nmb Eivcr aller Chnr F, G, Hcrlikait wir gunst nnd sründtschast undcrteniglichcn in allcr gchvrsam tvilliglich srüntlich und günstiglich verdienen, beschnlden nnd zn gnte nit vcrgcsscn, Geben nndcr unserer Cvnradt Ritter, illrich Dvctvr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.