— 199 — lichi Als dic Erwirdigcn Hcrn Her Hainrich Truchsäß vo» Hof- iugcn, Thnnibrvbst, Her licnhart gesell/ Dechant, n»d gemainlich das Cnpitl dcS ThnnibS Z» Angspnrg, Hern Hainrichen vvn Schellenberg umb sciner nnd seiner Herren nnd frennt Bette nullen, genommen und erWelt haben nn svllich sein Thunib Herren psruut, die er hez bei Jucu ans Jrcm kvr hat, das Wir all gelobt uud versprochen haben, geloben nnd versprechen auch Iu krast des briess beh gutten treiven iz.cn cgcnanntcn Thnmb- brvbst, Dechant nnd Capitl nnd Iren nachkomen Jrs CapitlS nnd nachkommen srvmmcu zu sördcrn uud schaden zn wenden an gcsärdc, an allen Stetten und als verr mir »l»gcn Und wider Rechts widcr die selbe» Herren daS Capitl cgcnant und all ir nachkvmcn nicht zn sein wcdcr haimlich nvch vffcnlich an keinen Stetten nvch sachen, iu kain Wege ongesärdc, Dez zu urkund :c. Dat. Dnncrstag nach Sand PcterS nnd Sand Paulis, dcr hci-, ligcu Zwclsbvtteutag 14V3. Alle vicr Sicgcl häugcu, daS dcS Mnrktvart mit Schild, Spaugcuhclm nnd Büssclhvrncrn, daS dcs Gcbhart mit bloße»! Schild, beide Schilde mit Querbalken i» der Mitte »nd z» »»tcrst. Pergament, Original. Rcichsarchiv München, Schcllcnberg Akten Nr. 111. j5i>i>" 14<»4. St. Thomastag. Marqnart vvn Schcllcnbcrg ist dcm Grafen Eberhard vvn Svnnenbcrg, Trnchsäß zu Waldburg, Bürge für cin Kapital von 100V fl., das lctztcrcr dem Hans Besserer zu Raveusburg schuldet. Fürstl. Archiv zu Wolfegg Nr. 3878. s«»ON" 14V5. St. Valcutiustag. Dic. Gebrüder Marquart uud Geb- hard vvu Schcllcubcrg präscutiercu auf dic erledigte St. Katharinapfründe zn Kißlcgg uud die damit vereinigte Psarrc zn Willeratshofen den Priester Jvhann Klunz. Fürstl. Archiv Wolsegg Nr. 16o'8. s««1^^ Dvnncrstag nach Dreikvnig. Heinrich vvn Schellen berg, der erwählte Domherr zn Augsburg, verspricht die Statute» deS Capitels getreu zu halten und satls wegen sciner Wahl ein Krieg entstünde, mit eigenen Mitteln das Capitel zu schirmen nnd schadlos zu halten. Sollte vvn rechts wegen ihm die Psründe gcuvmmcu vder er in seinen Pflichten sänmig werden, sv will cr dic Entzichnng willig annchmen nnd deshalb keinem Herren dcS Capitels ctwaS nachtragen. Svllte cr dics Ver- sprechen nicht halten uud ciucm Schaden znsügen, sv werden die nuten genannten Bürgen selbst oder jeder »ist ciucm Knecht nnd
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.