— 194 — 1413. April 15. M a r q n a r d v v nSchcll e n b e r g ist mit anderen Herren Schiedsrichter in einem Streite zwischen Fürstcnberg nnd Lnpseii. Fürstenb. Urknndcnbnch 111. 82 s577^^ 1415. Ich Eglvss vvn Schcllcnbcrg nnd Ich Mark vvn Schellenderg sin brnvder nnd ich HanS der Pfnmdvrsscr bckcnncn nnd versehen an dem briess vor all mäncklich von der versagnnß wcgcn, sv man nnS getan hat gen den dnrchlüchtigcn Hvchgeborncn snrsten und Herrn Hcrtzvgen Ernsten nnd Hertzogcn Wilhelmen vvn Bayern nnd gen den Iren, daß wir von der- selben versagnuS wegen gütlich mit In bericht syen, Alsv daS wir versprechen by guten triuwen, daS ivir bis hüt uichtz zc schikcu gehebt nvch getan- haben wider sy und sy dann ny vssen kriegen nnd anch Wider sie hinsür »it tun nvch sin wcllen, es sy denn, daß wir darumb vvr erberklich cntsigt habeii nngcvarlich. Wir snllcnt vnch kainen, der sie angrifft, kainerlay znschnb »och hilss tnn vngevarlich, nnd svllent nnd wvllent vnch die Unsern haißcn, das sie kainen, der sie nnd die Iren angreysst, hnsent nvch hvsent vder In (ihnen) essen vder triukcu gcbent getrclvlich vn alle gcvärd. DeS alsv zn nrknnd haben Ivir all dry nnsriuw aigniw Insigel vssenlich gedruckt zu ende der gc- schrisst au dcm asstcrmvntag ncchst vvr sant Mathcytag nach gvtes gebnrtc 1415. Urkunde, Original ans Papier, die drei Siegel ausgedrückt. Das des Eglvss hat den einsachen Drcieckschild mit den zwei Querbalken, wovon der Eine dnrch die Mittc geht, dcr Andere die Spitze bedeckt; das Siegel des Mark hat auch noch das Visier und die Büsselhvrner; der eine Balken geht dnrch die Mitte, dcr andere am oberen Rande. Reichsarchiv München. Schellenbcrg. Akten. >578^ 14Ä1. St. Gallnstag. Mark vvn Schellenbcrg vertauscht das sogen. Maicrs-Gut iu dcr Lachcu zu Kißlegg a« HanS Vvglcr dasclbst um scin Gut zu Lanzcnhvscn. Fürstl. Archiv zn Wvlsegg Nr. 20L4. s57i>^^ 14Ä4. Samstag nach St. Mnrxentag, Rnvensburg. t> Schiedsrichter schlichten eiueu Streit zwischen Marquart und Tvlzcr vvn Schellenbcrg, bcidc gesessen zu Li'ißlcgg, wegen Teilung zweier Leibeigenen. Pergame»t-Abschrist. Fürstl. Archiv Wvlfcgg Nr. 1805. f58<»'^ 1433. Das GvttcshanS Pctcrshanscn übergibt gegen eine erhaltene ' AnSlvsungSsnmme die bisher gehabte Leibeigenschaft des Jacken
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.