— 191 — nud Bürgern vvn Cvnstanz einerseits nnd Gvttsried vvn Hünabcrg älter selig nnd Bürgermeister, Rat und Bürgern vvn Zürich anderseits die Parteien sich geeinigt hatten, den Entscheid dein ostcrr. Lnndvvgte Engclhart zn Winspcrg zn übertragen, glcichwvhl Feindseligkeiten verübte und dann in Zürich gesangen gesetzt, aber aus Bitten von Frenndcn auS Schwyz nnd Zng freigelassen wnrdc, gclvbt eidlich i gegen Zürich uud seine Hclser nichts Feindliches vvrznnehmen nnd den Spruch deS Herrn vvn Winsperg anzuerkennen. Svllte er diesem GelvbniS zuwider haudelu, sv ivärc er schuldig 500 sl, Strafe zu bezahlen. Als Bürgen hicfür verpflichten sich Gras Berchtvld uud Graf Egeu vvu Kiburg, Herren zn Bächburg, Joh, Swcud, Schwager des Gvtz vvn Hünabcrg, Jvst Jakob, Landaunnann, Wernher Hvnn von Arth, Laiidanimann zn Schwyz, H. Hcinz vvn Hünabcrg uud G. Im Hvs vvu Hünabcrg. Es sicgcln Gvtz vvn Hünabcrg nud 5 dcr Bürgcn; für W. Hvnn Rndvlf vvn Ospcntal, Ammann z» Zug; sür Gvtsch im Hvs Hcintz vvn Cappcl, Bürgcr zn Zürich. sCs. dic Zürcher Stadtbüchcr deS XIV. nnd XV. Jahrh, her. v. H. Zellcr-Werd- müllcr I. Band, S. 333^. Staatsarchiv Zürich Abtcil O. I V. 6 Nr. 8 (anS dcn Aktcn ausgeschiedene Urkunden). Orig. Perg. 8 Siegel vorhanden. (Gütige Mitteilung deS H. StaatSarchivarS vr. Nabhvlz in Zürich). s571" 1404—1<»30. vesiuuation deren bch Hvchgräsl. Wolfcggschcn Cantz- ley bcsindtlichc», Eutzivischcn dcucn Herrn Erbtrnchsesscn Undt Herren von Schellenbcrg außgcnchtcn Vcrtragcn. clo anno 1404. Vertrags briess in orKinali. Eutztvischen Hcrrcu Han- sen Erbtrnchsässen EincS — Und H. Heinrich von Schel- lenbcrg andersthails, Einer anssgetragenen Iniuri halber, auch vvn wegen anderer mchrcr Puncten. 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.