— 123 — v) Rechnung sl über die Empfänge und Ausgaben vom 1. Zuli 1938 bis 3V. Zum 1339 Franken Aktivsaldo vom Vorjahr 1377.73 Neue Empfänge! An Mitgliederbeiträgen 1326.10 Beitrag Sr. Durchlaucht des Landesfürsten . 100.— Subvention der fürstlichen Domäne 100.— Vergabungen! Von Sr. Durchlaucht Prinz Johannes 20.— Von Sr. Durchlaucht Prinz Karl . . 20.— Von Herrn Gustave M. Altmann. Paris 500.— Von Ungenannt . . . . . 100.— Subvention des Landes für 1939 1000.— Beiträge aus Schloszeintrittsgeldern 127.65 Verkauf von Jahrbüchern und Kaiser-Büchel-Chronik . 40.20 Von der f. Regierung, Ersatz für Burgenvereinsbeitrag 25.— Zinsen von Sparkassaguthaben . . . . . 25.60 Summe der Empfänge 4762.28 Ausgaben! Ausgaben für die Bibliothek (einschl. Burgenvereins- beitrag) 303.60 Anschaffungen und Auslagen für die Sammlungen . 25.15 Kanzleibeitrag an den Vorsitzenden 40.— Porto- und Telephonauslagen 20.35 Vergütung an den Kassier 40.— Für Inserate . 17.40 Für ein neues Protokollbuch 3.60 Barauslagenvergütung an die Abordnung zur Tagung der Schweiz. Gesellschaft für Urgeschichte in Zürich 31.36 Varauslagenvergütung an Lehrer Beck anläßlich des Kurses für Urgeschichte in Ölten 63.85 Übertrag 545.31
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.