— 1V3 — niel'2 und hinüber in Naf haben lassen triben. Claes von Bach seelg, ob sechczig jaren ungefarlichen alt, redt, wie er der Herren von Brandiß jeger ain lange zeit gewesen und sunst vyl zeit hab helffen jagen und hab gehoert, wie die marcken zwueschen kayser- licher mayestaet ansahen soellen uff der Jllbrugg und von dannen geen in Sirona", von dannen in die Vallegg^, von dannen in den Oegstenbera-". von dannen dem graet nach hinuf an die Schygen-^, von dannen grad hinüber im Eamperdunn an den bach, innerhalb dem bach habe eer bi dryßig jaren die thier helffen naemmen, ob Baniel-- in der ruoche und von dannen triben gegen Sewisser ruoche und dann fu°r Spiczguorfff herus in den Naf, und zu° menig und viel maelen als ain jeger in^amverdunn hirc^ ange- heczt und gejaegt. Der Oesterreicher, als ain, jeger zu» Veltkirch, im da menig mael helffen jagen, und hab von kainer irrung nie nit gehoert. Haincz Schamplecz. bi sechczig jaeren alt ungefarlich, redt, wie er der Herren von Vranndiß diener vyl 
jaer sey gewesen und alroeegen gehoert, daß die marcken anheben soellen an der Jll- brugg, von dannen in Saroyen' niderwert in die Vallegg^, von dann in Oegstenberg'", darnach gerichcz dem graer nach hinuf in die Schygen^, von der Schygen in Eamperdunn an die Schaeffbrugg-", da hab er mermael hochgwild helffen jagen und ainen Hag under der Schaeffbrugg ufgericht, und daran gejagt one inred. Und dann innhalb des roassers habe er die gampsthier uß Brannder ruoche" und ab Banieler ruoche-" helffen naemen und dann triben gegen Sewisser ruoche und von dannen inn Naf und von kainer irrung nie nichcz gehoert. Hans Pfyffer, bi vier und sechczig jaren alt, laedt sin sag bi 
der sag wie Haincz Schamplecz geredt haet bliben, der marcken und jagens halb und hab von kamen intrag nie nichcz gehoert. Hans Cu°nrat saelg, bi sechczig jaren alt, 
laedt sin sag och bi Haincz 
Schamplecz sag beliben 
und sey im der marcken und jagens halb och also zuo wissen und hab von kainer irrung nie nichcz gehoert. Die obgemelten acht mann habenn offenlich bekennt das jeder sin sag uff obgemelten tag in aller maeß, wie ob staet, geredt und die mit sinem gesworrnen aid bestaet hab. Desglychen haben die genannten acht mann, och ich richter und gericht bekennt, das die abgestorbenen ir 
jeder sin kundtschaft och also wie 
ob staet uff obgemelten tag geredt und ir 
jeder sin sag mit sinem aid bestaet.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.