— 121 — Katharina 
Qu. sagt aus: Als 
die Närrische die Haube wieder gebracht und 
weggegangen, sei Hans Luzens Weib gekommen. Thoma 
habe sie eine „kropfete Hexe" ge- geheißen. Als 
aber sie gesagt, das sei vom Thoma W. Hemd und neu und nicht altes Tuch, habe 
Hans Tressels Weib gesagt, er lüge wie ein Schelm. Marx W. bezeugte 
auch, das; Thoma W. 
des Tressels Weib eine „kropfete Hex" 
und sie ihn einen Schelm genannt habe. MarxW. hat gehört, daß Thoma W. die Anna Maria eine 
Hur gescholten habe, sie habe ein Hurenkind, darüber die Anna 
Maria gesagt, so habe er Hexenkinder. Marg. Ö. berichtet, daß einmal Thoma 
W. gesagt, es habe ihm ein 
Eschnerberger gesagt, es habe einer ihm ein Fuder Heu ab dem Fenken gestohlen, ein langer 
Mann sei's gewesen, worüber 
er gesagt, es sei eben der Hans, und wollte sich schön machen. Johann 
F. sagt auch, daß Thoma die Anna eine kropfete 
Hex gescholten, sie sei wie das Zedle und das Zedle habe man verbrennt. Sie herentgegen 
habe gesagt, wenn sie eine 
Hexe sei, so sei er ein Hexenmeister und 
habe sie gelehrt. DionysiusEäfel sagt: Als Thoma W. und Joh. Tressels Weib zankten, habe er unter 
anderem gesagt, sie mache es wie die Mutter, komme den Leuten zu Haus und Hof zum Zanken. Da 
habe sie gesagt, er habe sonst kein Weib können bekommen 
als diese Hure. Eerichtsspruch. Thoma W. hat wegen der belei- digenden Äußerungen gegen 
Joh. Tressel und dessen Haus- frau Anna Fr. und deren verstorbenen Eltern eine öffent- liche Abbitte zu leisten und die Eerichtskosten zu tragen. K) Äändel verschiedener Art. 1648 1. Ammann Adam 
Walser als Vertreter der Maria Qu. klagt gegen Barbla Th. Herr Christian Brandiser, Kaplan in 
Schaan, sagt als Zeuge aus, er
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.