— 179 — Teiles des 
Binnentanalbaues angesetzt wurde, ist unsere Jahres- versammlung aus den 17. Oktober verschoben worden. Sie wurde im Easthof zum Löwen" in Vaduz durchgeführt und 
erfreute sich sehr guten Besuches. An dieser Jahresversammlung hat Hochw. Herr Pfarrer Diebolder aus Azmoos über Graf 
Hartmann II. von Werdenberg-Sargans, Bischof von Chur, einen hochinteressanten Vortrag gehalten, der von der Versammlung mit großem Dank und Beifall aufgenommen wurde. Der 
Vortrag ist in diesem Bande enthalten. Der Vereinsvorsitzende hielt einen Vortrag zur 
Liech- tensteinischen Verfassungsgeschichte, welcher in erweiterter Form ebenfalls in diesem Jahrbuche 
abgedruckt ist und als Erinnerung an die 
am 26. September 1K62 erfolgte Einführung 
der konsti- tutionellen Verfassung gedacht war. Die Vereinsrechnung für die Zeit 
vom 1. Januar 1936 bis 30. Juni 1937 wurde genehmigt 
und ist dem Vereinskassier, Herrn Lehrer David Beck, Entlastung erteilt worden. Die Skandinaviska Släkt Studie Samfundet — ttsirmiiiw5 VknkÄwsise 
vvttiies — in Stockholm 
hat im abgelaufenen Sommer angeregt, einen 
Mitgliederaustausch zwischen ihr und unserem Bereine vorzunehmen, auf welche Anregung unser Vereinsvorstand eingetreten ist. Die genannte 
schwedische Gesellschaft hat daraufhin Hochw. Herrn Landtagspräsidenten Frömmelt, Herrn Regierungs- chef Dr. Hoop, Herrn Studienrat Dr. Nipp und 
Herrn fllrstl. Rat I. Ospelt zu Ehrenmitgliedern ernannt. Da unsere Vereinssatzungen die Ehrenmitgliedschaft bisher nicht ausdrücklich enthielten, hat die heurige 
Jahresversammlung beschlossen, den 
Art. 3 der Satzun- gen durch 
folgenden Zusatz zu ergänzen: „Zu Ehrenmitgliedern können von der 
Mitgliederversammlung solche Personen ernannt werden, 
die sich um 
die Geschichtswissenschaft oder um den Verein besondere Verdienste erworben haben." Auf Grund 
der so ergänzten Satzungen hat dann die Mit- gliederversammlung von der Skandinaviska Släkt Studie Samfun- det in Stockholm zu Ehrenmitgliedern unseres Vereines ernannt: Herrn 
Eustaf Leopoldsson v. Horn, Herrn Graf Casimir-Casimirsson L e w e n 
h a u p t, Herrn S. Adelbert Fredericku Son und Fräulein 
Karin-Eustafsdotter o. Horn. 12
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.