- 128 — Original > Nr, 99 in Innsbruck 
(.^), — Rcgesten: Thommen R,, a, a. O,, Bd, II. Z, N>>, N'r, 
135, — Riller R,, Liechtensteinische Urkunden l^ahrviich des Hisrorischeu Vereins für das Fürstentum Liechtenstein, Bd, XXXVI. Iahraug Ul^li. S, 87), Geschichte des Bisiums Chur-Tirol, Manuskript im Bischöflichen Archiv 5» Chur, S, - Vgl. über ihn- Mayer, Geschichte des Bislüms Chur, Bö, l, S, l!87 ff. Zejchichie d.'s Bisluins Chur-Tirol. Manuskript a. a, O., S, 94. — Mayer, a,a,O„ Bd. I. S, Mi, Mayer, a. a. O,, Vd, I. S, 
397, — Eubel, 
»liesÄrciiig Lstnolica me6ii aevi. Münster 1898,-S, 227, Mayer. Hartmann II, von Vaduz, Jahrbuch für Schweiz, Geschichte, Bd. XXVII, S, 4, Mayer, Geschichte des Bistums Chur, Bd. I, S, 397, — Jahrbuch, a, a, O,, T, 4, Original in Wien, Vgl, Lichnowsky, Geschichte des Hauses Habsburg, Regest Nr. 2160, Eubel. a, a. O„ S, 227. ^- Mayer. Geschichte des Bistums, Bd. I, S, 397. Mayer, Hartmann II., Jahrbuch, a. a, O,, S. 6, Abschrift im leider cle isoclis. Fol, 56 im Vischöfl. Archiv zu Chur, — Vgl, Mohr, Lnci. ciip>,. Bd. IV, S, 179 f, — Erwähnung: Ferdinandeum, Zeitschrift, 3, Folge, Vd. XVII, E, 9, Abschrist im großen Chartularium Fol. 28 K im Bischofl, Archiv zu Chur: vgl. Mohr, Lou. ciip!.. Bd. IV. S. 171 f., Nr. 136. — Original im Bijchöfl, Archiv in Chur, Vgl. Geschichte des Bistums Chur-Tirol, Manuskript ebenda, S, 
94. — Zeitschrift Ferdinandeum, 3. Folge, Bd. XVII, S. 9. Original im Bischofl, Archiv, Chur, Lade 
8. — Abschrift im Chartular X, ebenda, S, 1ö76. Original 
ebenda, — Abschrift- Chartular IZ, S. 158b. Original ebenda, Lade 7, » Vgl. Katalog des Bischoss Flugi, Verzeichnis etlicher Herrschaft, 164, (30, Jahresbericht 
der Historisch-antiquarischen Gesellschaft Graubündens, 1900, S. 
24.) — Buzelin. 
Kgetw 8-rcrs, S. 284. Katalog des Bischofs Flugi, a, a. O., S. 24. Nach Krüger; Grafen von Werdenberg, S. 219, soll sie bis ins Jahr 1392 hinein gedauert haben (nach Triinkles Feldkircher Chronik); vgl. Vanotti S. 289. ' Original im Bijchöfl. Archiv in Chur, Lade Nr, 8. Vgl. Urkunden-Register des Hochstiftes Chur im Vischöfl. Archiv, S. 78 f. - Vgl. Mohr. Loci, äipl, Bd, IV, Nr. 165. Original im Reichsarchiv in Wien, — Kopie im 
leider de ieodis. Fol. 82, im Vischöfl. Archiv zu Chur. — Chur-Tirol IZ 98. — Abdruck: Mohr, Kon- rad, von, Loci, clipl-, Bd. IV, S. 210, Nr^ 166. — Thommen, Urkunden aus österr. Archiven, Bd. II, S. 267 ff., Nr. 289. — Regesten: Lichnowsky.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.