— 100 — den Vorsitzenden (der Vereinskassier war an der Teilnahme ver- hindert) hielt Herr fürstl. 
Landesphysikus Dr. Risch einen Vortrag über Todesursachenstatistik aus Triefen. Der Vortrag 
stützte sich auf gründliche Vorarbeit und fand sehr große Beachtung und reichen Beifall. 
Er ist im vorliegenden Bande abgedruckt. Herr Konservator Hild aus Vregenz, der als sehr 
willkommener Gast an der Ver- sammlung teilnahm, berichtete kurz über die 
am Borscht durch- geführten Grabungen, wofür ihm die Versammlung wärmstens dankte. 
Als Ersatz für das durch den Tod 
uns entrissene Vorstands- mitglied Herrn Egon Rheinberger wurde Herr fürstl. Regierungs- sekretär Ferdinand Nigg in Vaduz in den Vorstand gewählt. Um die Rechnungslegung für die Zukunft zweckmäßiger zu gestalten, wurde der Vorstand über seinen Antrag durch die Versammlung ermächtigt, das Rechnungsjahr 
ab 1937 auf die Zeit 
vom 1. Juli bis 30. Juni zu verlegen. In der Mitgliederzahl brachte das Vereinsjahr einige Aende- rungen. Besonders wegen der Schwierigkeit der Ueberweisung der Mitgliederbeiträge vom Auslande ersuchten mehrere Mitglieder um ihre einstweilige Streichung. Sonst 
sind 5 Mitglieder aus- getreten. Vier Mitglieder hat der Verein durch den Tod verloren! Dr. Wilhelm Beck, Rechtsanwalt aus Triesenberg; Egon Rhein- berger auf Eutenberg, 
Balzers; Dr. Eebhard Sch aedler, Zahnarzt in Balzers und Johann 
Schädler, Wagnermeister in Triesenberg. Der Vorsitzende gedachte in warmen Worten dieser Verstorbenen, und die Versammlung 
ehrte sie durch Erheben von den Sitzen. Bezüglich 
Rheinbergers sei auf den in diesem Bande enthaltenen Nachruf verwiesen. Neu beigetreten sind unserem Vereine im Berichtsjahre die Herren: Gustav Biedermann, Kaufmann in Schaan; Hubert Bühler, Reallehrer 
in Eschen; Dr. Wolfgang Frank in Stuttgart; 
l)r. Alfons Eoop, Real- lehrer 
in Eschen; Martin 
Hasler, PostHalter in Ruggell; Philipp Kitzinger in Schaanwald; Joseph Meier, Gemeindevorsteher und PostHalter 
in Eschen; Dr. Richard Meier, Zahnarzt in Schaan; Joseph Steger, Alt-Regierungsrat in Balzers und Dr. Viktor 
Wohlwend, Beamter der liechtenst. Steuerverwal- tung in Vaduz, zusammen 
also 10. Die Mitgliederzahl beträgt derzeit 266, darunter 8 aus dem Fürstenhause. —
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.