— 48 — hierwider thete Unß halb in Unser und des Reichs Camer und den andern halben thail den obgenanten Von Embß und Iren Erben unablößlich zue betzalen Verfallen sein soll, mit Uhr- kundt deß briefs, besigelt mit unserm Kayserlichen anhan- genden Insigel. Geben in Unnser und des heiligen Reichs Statt Worms, am fünftzehnten Tag des Monats May Nach Christi Unsers Lieben Herren Gepurt fünftzehenhundert und Im Ainundzwaintzigsten, Unserer Reiche des Römischen im andern und der andern aller im sechsten Jaren. Carolus Albertus Ziegl Rt« Stoekhamer. Contra Judicia Externa pro Marco Sittich de Embs. Wir Rudolph der Ander vonn Gottes genaden Erwölter Römischer Kayser u. s. w. Bekhennen offenlich mit diesem briefe und thuen khundt allermenniglich, das uns der Edel unser und des Reichs getrewer Lieber Johann Christoff Graue zu der hohen Embß ain Freyheit und Priuilegien, so weiland Merckh Sittichen vonn Embß seinem Vettern, desselben Brü- dern, Vetteren, unnd Sipverwandtenn des geschlechts vonn Embß Weilandt unser Lieber Herr unnd Vetter Kayser Carl der fünfft hochloblicher gedechtnus von wegen seines ehrlichen und getrewen verdienens gegeben, fürbracht, 
von Worten zu wort also lautendt: Wir Carl der fünfft (folgt wörtlich obiges Privileg) ... im sechsten Jaren, Unnd unnß darauff diemue- tigclichenn angerueffenenn unnd gebetten das wir, alls jetz Regierender Rom. Kayser, Ime über solchen Brief unnd Frei- heiten unser Confirmation unnd Bestettung (in massen wier jungst hieuor Weiland seinem Vetteren Jacob Haniball, auch gethon hetten.) mit zuthailen genedigclich gerueheten. Daß
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.