— 32 — Ohne Nachkommen erlangt zu 
haben, schied Heinrich I. von Werdenberg-Sargans zu Vaduz, wie das Churer NeKrolo- gium'- ' verkündet, am 23. Januar 1397, Kaum mehr als 59 Jahre alt, 
aus diesem Leben. Seine letzte Ruhestätte fand er in der St. Florins-Kavelle; leider ist sie bei der Abtragung der letzteren unsichtbar gemacht morden. Die reichbewegten 
Lebensschicksale dieses Mannes bildeten gleichzeitig die Grundlage für ein abwechslungsreiches Stück liechtensteinischer Landesgeschichte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.