- 114 - * Ssp. subirriguiforme Zahn (E.333: S. 465; H.1277). Var. ge- nuinum Zahn b) dentellatum Zahn. Bergwiesen oberhalb des Tunnels bei Sücea am Fußpfad nach Silum (!). ? Ssp. pleiotrichum Zahn (E. 335; S. 467; H. 1277). Var. ge- nuinum Zahn 1. normale Zahn. Oberhalb Gaflei, am Weg zum Fürstensteig (!). — Var. subdentatum Zahn b) squarrosiramosum Zahn. Im Wald beim Kurhaus Gaflei (!). Ssp. Wulfenii Zahn (S. 4(58). Var. normale Zahn a) verum Zahn. Saminatal (S. 468), Gaflei (!), zwischen Sücea und Valüna (!); — b) pilosum Zahn. An Felsen hinter Kur- haus Gaflei (!); — c) pilifolium Zahn. Gaflei (!), Berg- wiesen unterhalb des Kurhauses (!). oberhalb am Weg zum Fürstensteig (!), am Pilatus ob Gaflei (!), Alpe Gar- selli (!), Alpe Gapfal, Untersäß (!), Lawena (M. 372): d) Rhenoalpinum Zahn. Lawena (S. 468; M. 372. — Var. dissectum (Fr.) Zahn a) verum Zahn. Lawena (M. 371), Sücca (S. 468 !), von da gegen Steg (!), Felsen hinter Gaflei (!); — b) polydontum Zahn. Lawena (M. 371), Sücea (S. 468 !). — Var. ovalifolioides Zahn a) cal- vescens Zahn. Am Gipfel des Pilatus ob Gaflei (!), Berg- wiesen bei (iaflei (!), am Fußsteig über dem Tunnel von Sücca gegen Silum (!), am Fürstensteig ob Gaflei (!). Alpe Garselli (!), Alpe Gapfal, Untersäß (!); — b) sub- pilosum Zahn. Hochwald bei Gaflei (!), unterhalb Sücca gegen Steg(!), Waldrand unterhalb Gaflei (!), zwischen Gaflei und Silum (!), im Saminatal oberhalb Steg gegen Valüna (!); — c) robustius Zahn. Gaflei-Silum (!). — Var. lonchophylloides Zahn. Zwischen Gapfal und der Pfälzer Hütte (!). * Ssp. semisilvaticum Zahn (E. 339; S. 475; H.1277). Var. sub- contractum Zahn. Felsen hinter Kurhaus Gaflei (!). * Ssp. eu-tenuiflorum Zahn (E. 288; S. 479; H. 1277). Var. pilosiceps Zahn 1. normale Zahn. Im Schutt des Gebirgs- bachs zwischen Vaduz und Schaan, ca. 500 m (!).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.