- 72 — Der Hundsbub verzehrt, wie er Briefe nach Veld- Kirch getragen 12 Kr. Der Stephan, Reitknecht, verzehrt, als er nach Götzis geschickt worden 12 Kr. Der Graf Franz Wilhelm verzehrt u. der Clotty(?) und Reitknecht 12 Kr. Der Herr Hausmeister verzehrt 15 Kr. Den 4. Mai verzehrte Ihro hochgräfl. Gnaden mit Herrn Grafen Hannibal und Herrn Grafen Franz Wilhelm und Diener und Leonhardt Koch zusammen 47 Kr. Mehr verzehrt der gnädige Herr mit dem Basilli Hoppen und Franz Büchel und Wend Ab (?) 40 Kr. Den 11. Mai verzehrt der Hundsbub 4 Kr. Meister Christa Lazer verzehrt auf einen gn. Herrn, wie er zu einem Pferd in das Schloß hat müssen 10 Kr. Der Hundbub Joseph und Pulux, wie sie nach VeldKirch geschickt worden 13 Kr. Latus 8 sl. 1 Kr. Seite 2. Oben Lücke; weiter unten: Des gn. Herrn Reitknecht und Diener verzehren 14 Kr. Des gn. Herrn Reitknecht, Diener und Hundsbub verzehren unter zweimalen 10 Kr. Graf Hannibal verzehrt mit dem Diener ... 22 Kr. Graf Hannibal ebenso 33 Kr. Andreas, der Jäger, verzehrt 8 Kr. Graf Hannibal mit dem Diener und Landschreiber 15 Kr. Der Hausmeister verzehrt 6 Kr. Der Dauer verzehrt auf gn. Herrschaft wie er Schindeln gemacht hat 6 Kr. Verzehren Martin Hopp, Deis Oerin, Christa Beckh, wie sie Holz geführt haben 22 Kr. Der Steffan, Reitknecht, verzehrt mit 2 Pferden am 12. Brachmonat 22 Kr.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.