- 95 — 102. Ritter II. Thomas 
oder Hansboli Ritter 1822. Der Stammvater ist Thomas, geboren 1822, von Eschen. Das Stammhaus ist im Krumma-Acker gestanden. 103. Scha edler 1773—1807. Oominus Qeorßiu8 (^blmi-cws Lenaecllsr, Lnirurgus wohnte hier 1773—1807. Sein Sohn Gebhard Michael ist hier geboren 1776 und starb in Bendern Nr. 1 anno 1842 als sürstl. liechten- steinischer LandesvhysiKus. Dieser Vominu8 LenÄöälkr ist der Stammvater der nach Eschen zuständigen Schaedler; Verwandte wohnen auf der Mühle in Balzers, in Vaduz usw. 104. Schafhitl^Schassitl 1840. Diefe stammen von Sett in Graubünden. Nachkommen leben in Vorarlberg. 105. Schechli^Schächlin 1584—1752. 1584 im Legerbuch versteuert Bartle Schechtlin 50 fl. (Jahrb. 1930/33). Giorg Schechle abem Weyer 50 fl. (Jahrb. 1930/33). Giorg Schechlin 830 fl. (Jahrb. 1930/34). Gegen 1600 lebten drei Familien hier. 1752 hören die Angaben im Totenbuch aus. 10K. Schmidt. 1584 versteuert laut Legerbuch Michel Schmidt 100 fl. (Jahrb. 1930/34). 107. Schreiber ^Schriber 1488. 1488 erstmals erwähnt gefunden: Andreas Schreiber, Am- man (Jahrb. 1923/136); detto 1493 (Jahrb. 8/113, Dr. A. Schädler, Regesten). 1550, 24. September, 
verkaust Hans Tschegle einem Lienhard Schreiber sein Gut im Gänsenbach im Maurer Kirchspiel gelegen. 1584 laut Legerbuch (Jahrb. 1930/33 versteuert: Jakob 
Schreiber, Peters Sohn 450 fl. Christoph Schreiber 400 fl. mehr sein Weib Ursula Wangerin 100 fl. Der geschlossene Stammbaum beginnt 1707 mit den Kindern eines Ferdi Schreiber. Um 1890 zog ein Schreiber nach Schaan,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.