- 80 - um 170 fl. Die Nachkommen seiner Söhne leben in Vorarlberg. In Mauren wohnten 
die Fürst in Nr. 65 alt. 30. Gabriel 1665—1695. Drei Familien dieses Namens find in 
den Pfarrbüchern erwähnt. 1695 starb Lorenz Gabriel und dann fehlen weiterhin Angaben in den Büchern. 31. Gantner 1767—1805. Eine einzige Familie dieses 
Geschlechtes hatte Kinder hier. Der Familienvater war Josef 
Gantner aus Planken. 32. Gaßner. 1584 versteuert ein Kaspar Gaßner 450 Gulden. (Jahrb. 1930/33). 33. Gig er 1668. Eine Familie Giger lebte hier um 1668. Später finden sich Keine Angaben mehr. 34. Glarner. 1584 versteuert laut Legerbuch (Jahrb. 1930/32) Ulrich Glar- ner 800 fl; nochmals erwähnt ist er 1593 und 1594 
(siehe I. B. Büchel, Jahrb. 1916/10 folgende); er wohnte bei der Kirche. 35. Gras oder Graw auch Grav. 1506 ist ein.Jos Grav erwähnt in einer Streitsache zwischen Tisis und Mauren 
(siehe I. B. Büchel: Bilder aus der Geschichte der Pfarrei Mauren, Jahrb. 1916/45). 1584 Aman Jakob Graw versteuert laut Legerbuch 500 sl. (Jahrb. 1930/34). 1621 Georg Grav, war Lehenmann des Johanniter-Klosters; (siehe I. B. Büchel, Jahrb. 1916/20). Das Geschlecht Graf war zahlreich vertreten am Schellen- berg. In Eschen war 
ein Hasler-Geschlecht, das im Volksmund zubenannt war „s'Grofa"; einer dieser 
„Gras"-Hasler von Eschen Kam im Jahre 1856 nach Mauren. Siehe unten 
bei Hasler.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.