- 93 - tes, auch nachher als Unterschicht so geblieben, vielleicht gehören auch die Vennoneter in Graubünden, denen v. Merhart den Wohnplatz Montlingen (Annabergle)) zuzählt, zu dieser Gruppe. Räter ist ein Sammelbegriff wie NoriKer. )̂ In jenen fernen Tagen mag sich die Mittag- und Geier- spitze noch in dem heute vermoorten Kleinen See zu Füßen des Schloßberges gespiegelt haben, der mit eine Nahrungsquelle für eine Kleine, an seinen Uferhängen bestandene Ansiedlung bot, zugleich aber die Ueberwachung des Ueberganges zur Luzien- steige wie der Rheintalüberquerung erleichterte. Es steht zu hoffen, daß noch weitere Wohnstätten vor- geschichtlicher Zeiten in der näheren Umgebung der Fundstätte anzutreffen wären. Jedenfalls ermuntert diese Entdeckung zu weiteren Untersuchungen und weckt die Aufmerksamkeit für die bescheidensten Zeugen einer ungeschriebenen Geschichte des Lan- des; mögen sie wo immer an den Tag gelangen. Besonderer Dank sei auch an dieser Stelle Herrn Prof. Dr. v. M erhar t, Marbung für jegliche Förderung der Unter- suchungen abgestattet. November 1939. A. Hild. N Jahresbericht der Schweiz. Gesellschaft für Urgeschichte, 
tg>7, S. 5t.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.