- 116 ^ Benutztes Archiv: Archiv der fürstlichen Negierung in Vaduz. Benutzte Literatur: Nembrandt als Erzieher. Von einem Deutschen. 48. Auflage. Leipzig 1908. Der Nembrandtdeutsche Julius Langbehn. Von seinem Freunde Benedikt Momme Nisten. Mit 5 Tafeln. 6.—lO. Tausend. Freiburg i. Br. 1926. Dürer als Führer. Vom Rembrandtdeutschen und seinem Gehilfen. Mit einem Brief von Äcms Thoma und achtzig Bildern in Kupfertiefdruck. München 1928. Dante Alighieri. Die göttliche Komödie. Aebersetzt und erläutert von August Vezin. Verlag Kösel u. Pustet. München 1926. Grillparzers Werke. Fünfter Teil. Herausgegeben von Stefan Äock. Deutsches Verlagshaus Bong u. Cie., Leipzig. Wiederbegegnung von Kirche und Kultur in Deutschland. Eine Gabe für Karl Muth. München 1927. Theodor Äaecker. Christentum und Kultur. München 1927. Giovanni Segantini. Sein Leben und sein Werk. Mit einer Ein- führung von Gottardo Segantini. München 1913. Dr. Paul Wilhelm von Keppler, Bischof von Nottenburg. Aus Kunst und Leben. 4. und 5. vermehrte Auflage. Mit 6 Tafeln und 140 Abbildungen im Text. Freiburg i. Br. 19l3. Dr. Albert Kühn, Professor der Aesthetik und Literatur, Verfasser der „Allgemeinen Kunstgeschichte." Grundriß der Kunst- geschichte. Mit 698 Abbildungen im Text. Zweite Auflage. Emsiedeln. Vittoria Colonna. Leben, Dichten und Glauben 
im XVI. Jahrhundert. Von Alfred von Reumonr. Freiburg i. Br. 1881. Max Sauerland. Michelangelo. Mit hundert Abbildungen. Leipzig. Maria iin Nosenhag. Madonnenbilder alter Deutscher und Nieder- ländischer Flämischer Meister. Leipzig.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.