- 137 - Innsbruck, Mitglied 
seit 1901; Oberst Th. von Sprecher in Maien- feld. Mitglied 
seit 1904; Professor Robert Vonbun in Vaduz. Mit. glied 
seit 1901. Ausgetreten sind' Bürgerschullehrer Jos. Jäger in Vre- genz; Altkassier Ludwig 
Beck in Schaan; 
Ambros Kaiser in Mauren; Maurermeister Heinr. Schädler in 
Triefen; Gras Aler. v. Tattenbach in München; 
Math. Vetsch in Erabs. Neu eingetreten sind' Hauschild-Fritsch Jgnaz Dr., sürstlicher geheimer Justizrat in Wien; Zatloukal R., fürstl. 
liech- tensteinischer Rechnungsdirektor in Olmütz; Zschucke O.TH. L. Dr., Professor in Berlin; Schredt Franz, Bankdirektor in 
Vaduz; Vetsch I. Dr. jur. in Vaduz; Harrer Anton, Friseur in Vaduz; Nagele Asois, Privatbeamter in Vaduz. Schenkungen im Jahre 1926/27: 1. von S r, D u r ch l a u ch t d e m L a n d e s f ü r st e 
n ; 1 Vronze- dolch, gefunden in der Nendler Rufe; 2. von S r. Durchlaucht Prinzen Franz 
sen.! 4 Bünde „Liechtensteiner Nachrichten" und „Liechtensteiner Volksblait"; 1 Band 
„Neue Uebersicht über die Farn- und Blütenpflanzen von Vorarlberg und Liechtenstein" von Prof. Dr. Murr; 3. von H. H. Prälat 
Buchel sel. (nach letztwilliger Bestim- mung): Janssens Geschichte des deutschen Volkes; Allgemeine Weltgeschichte von Cäsar Cantu; Allgemeine Weltgeschichte von W. Menzel; Beiträge zu 
einer kritischen Geschichte Vorarlbergs und der angrenzenden Gebiete 
von Josef Bergmann; eine größere Anzahl noch zu sichtender kleinerer Schriften und Ma- nuskripte; 4. von F r ä u l e i n M a r i e B ü ch e l .' Wirtschaftliche und soziale Grundlagen der europäischen Kulturentwicklung von 
A. Dopsch; 5. von Fräulein Emma Rheinberger : Eutenberg-Scha- lun, 
eine Geschichte aus dem 14. Jahrhundert von H. Rheinberger. Käuflich wurden erworben: an Funden; 1 Steinbeil, gefunden oberhalb Schaan in der Nahe des Wißele; zur 
Bibliothek.' Geschichte Vorarlbergs von Dr. A. Hel- bok; die Burgen 
und Edelsitze Vorarlbergs und Liechtensteins von Dr. A. Ulmer (6 Lieferungen); 
Beispiele künstlerischer Schriften aus vergangenen Jahrhunderten; Bilder vom Grafen von Hohen- ems und Sulz.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.