O (5 O ß M 3 Vereins-Chronik. 8^3 )̂ Jahresbericht. In Hinsicht auf die vom 25. zum 26. September 1927 erfolgte Hochwasserkatastrophe wurde von der auf 8. Oktober nach Triefen bestimmten Jahresversammlung für 1927 abgesehen und die Ver- sammlung auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. In Echaanwald, auf dem Plateau oberhalb der Kitzingerschen Villa stieß man bei Gewinnung 
von Straszenkies auf Mauerreste, welche vermutlich römischen 
Ursprunges sind. Ueber Ansuchen des Historischen Vereins um eine Subvention behufs Vornahme von Grabungen 
an dieser Stelle, haben Seine Durchlaucht der regie- rende Fürst auf Antrag 
der fürstl. Regierung 
zu diesem Zwecke MO.— Fr. zu bewilligen geruht. Sofern die 
Witterungsoerhält- nisse es erlauben, sollen die Grabungen im Winter 1927/28 durchgeführt werden. Rechnung für das Jahr 1926. E i n n a h »i e» : 1. Rechnungsrest vom Jahre 1925 . . , . 2. ?In Mitqliederbeirrägen und Spenden 3. „ Subvention von Sr. Durchlaucht dein Landes- fürsten 4. „ „ aus der Landeskasse für 1926 5. Für verkaufte Jahrbücher 6. ,. „ „Kaisers Chronik" 7.. -Au Pvirv-Nückersah 8. „ Zinsen ans dem Konro-Korrent Summe 
49 l.7? 813.70 100.— 200.— 18.50 78.— 3.45 l 716.38
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.