- UZ Die im Nachstehenden auszugsweise wiedergegebcnen Urkunden bildeten früher ein kleines Attenbiindcl 
für sich, sind jeyt aber mit andere» alten Llrkunden vermengt. 14Z4 April 1V. Kathanna Gräfin zu Sar von Mo fax geborene von Werdenberg, Graf .Heinrich und Graf Hans von Sar von Mosax Gebrüder ihre eheliche Söhne, tun kund: Wegen Zu- spruch, so Wolffhart von Brandts unser lieber Schwager zu haben maint wegen Herrschaft, „als wir Im ze kouffen gebe» Händ mit namen die Veftinen Nüwen.vnd alten Schellenberg an dem Eschinerberg mit aller Zugehörd etc. nach des Kouff- briefs lut vnd sag den er von uns darumb Jnnhat vnd aber Im daran Invell vnd Zuspruch beschehen von dem Wolge- born vnserm Swager Graf Wilhelmen von Montfort Herr ze Tettnang dem Eltern" vor Kayser Sigmund „als er das für sie kaiserlich Mayestät geuordcrt hat etc." und bekennen: dem vorigen von Brandts „bystendig vnd sin weren sin" zu sollen u. wollen um den halben Teil obstehenden Kaufes „vnd der werschaft vestine vnd gllter Schellenberg" gegen vo- rigen Graf Wilhelmen und unser „Swöster frow Kunigunden siner elichen gemahlen vor gericht vnd nach dem als denen Rechttag geseht sind vnd werdent dan der erst rechtag ist" vor dem Kaiser „vsf den nechsten Zinstag nach dein Maigtag nechstkünsftig zu Basel vnd sollen vnd wollen darzu vuder- zegenlich tun vnd keren wir oder vnser crbar Botschaft mit vollem Gewalt" und was dann an uns mit Recht langendem sollen und wollen wir nachgehen und genug tun. Des Scha- dens, den der von Brandts gehabt oder von unsern Schwägern Graf Wilhelmen von Montfort und Graf Eberharden von Kirchberg oder von Gericht wegen empfangen zu haben meint, entstandener oder noch entstehender, wollen wir zu erbaren Leuten, von. beiden Seiten gestellt, kommen, bei deren Erkennen es dann bleiben soll. Hiernach sollen „alle gericht so der vorgenannt vnser Swager von Brandis erlanget hüt zu Nankwil vsf dem Landgericht Tod vnd ab sin vnd vns dieselben gerichts Brief hervs geben werden." Sieglcr: Katharina Gräfin und Graf Hein- rich vvn Sax vonMosax für sich »nd ihren Sohn und Bruder Hans. Pergamenturkunde; das eine Siegel fehlt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.