Bilder aus der Geschichte Aus den Urkunden ausgewählt von Zoh. Bapt. Büchel. 'herzlichsten Dank hat der Verfasser zu sagen Se. Durchlaucht, dem Prinzen Johannes, der die Gnade hatte, ihm eine große Zahl von Urkunden-Abschriften aus dem fürstlichen Archiv übersenden zu lassen, die die Zeit des Eintritts der Liechtensteins in die Geschichte bis zum Regierungsantritte des jetzigen Fürsten umfassen. Da die Geschichte des fürstlichen Kaufes schon längst in drei Bänden vorliegt, konnte es sich hier nur darum handeln, aus den Urkunden einige Bilder auszuwählen, die für die Leser unseres Jahrbuches besonders geeignet erschienen und vor allem kulturgeschichtliches Interesse bieten. Bei der Darstellung dieser Geschichtsbilder mußte auch die eben erwähnte Geschichte des fürstl. Äauses von Jakob v. Falke (Wien 1368—1882).benutzt werden.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.