Vereins-Lhronit 183 Ausgaben: Franken 1. Für Druck des Jahrbuches . . 353.50 2. Für Separatabzüge von „Geschichte der botanischen Erforschung Liechtensteins" 15.— 3. Für Zustellung der Jahrbücher 30.60 4. Für Anschaffungen zur Bibliothek 69.40 5. Für Buchbinderarbeiien 41.45 6. An Subvention der Histor. Kommission für Vor- arlberg und Liechtenstein 50.— 7. Für die Bilder vom f Sanitäisrat Dr. Schädler (im Jahrbuche 1922) 17.15 8. Für photogr. Aufnahme und Bilder von Bendern (im Jahrbuche 1923) . 16.35 9. Für Inserate 3.30 10. Für einen Fund von Topfscherben 5.— 11. An Remuneration für den Vereinskassier .... 40.— Summe der Ausgaben . 651.75 Vom Empfange per 1416.53 abgezogen die Ausgaben von . 651.75 bleibt ein Rechnungsrest von 764.32 Vaduz, am 7. Oktober 1923. A. Feger, Kassier. Geprüft und richtig befunden: M. Keller. Mit größtem Interesse folgten die Zuhörer, besonders die an- wesenden Veteranen dem Vortrage des fürstl. Rates Ospelt über den Auszug des Liechtensteiner Bundeskontingentes im Jahre 1866. (Der Vortrag wird in einem der nächsten Jahrbucher veröffentlicht wer- den). Kanonikus Dr. Marier brachte einen ansprechenden Auszug aus seiner soeben erschienenen Broschüre über die Geschichte des Kirchen- baues in Vaduz. Mit einem Hoch auf Seine Durchlaucht den Landesfürsten Jo- hannes II., den Gönner und Förderer unseres Vereines, wurde die Jahresversammlung geschlossen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.