Vereins-Lhronik. )̂ Jahresbericht, Die gut besuchte Jahresversammlung am 8. Oktober zu Schaan leitete -der Herr Kanonikus Büchel. Er berichtete über oen gün- stigen Stand des Vereins, der heute l̂t> Mitglieder zählt, nachdem zwei neue aufgenommen wurden (nämlich die Herren polizeimann Schädler und Gottlieb Gaßner in Vaduz), Leider aber hat der verein im abgelaufenen Vereinsjahr sechs Mitglieder durch den Tod verloren. Es sind dies die Herren: Freiherr Leopold v, Imhof, früherer Landes- verweser, Pfarrer Urban Marogg in Triefen, Oberlehrer i. p. Rudolf Ouaderer in Schaan, Oberlehrer Georg Minst in Triefen, Jäger Gant- ner in Planken und unser Präsident Zanitätsrat Dr, Mbert Schädler. Dieser aller gedachte der Vorsitzende mit warmen Worten, sowie auch des Herrn Professor Tobler in Lern, der im „Bund" stets mit Wohl- wollen unserer Publikationen gedachte, vor allem betonte der Vor- sitzende den großen Verlust, den der verein durch den Hinscheid seines ersten, vieljährigen und verdienstvollen Präsidenten erlitten hat. Er schilderte seine Verdienste um den verein und gab der Zuversicht Aus- druck, daß sein Beispiel der GpferwilligKeit und sein Interesse für die ideellen Werte unseres volkstums stets im vereine fortleben werden, was besonders von unserer Iungmannschaft erwartet werden müsse. Kn Stelle desselben wurde in den Vereinsvorstand und als Mit- glied der historischen Kommission für Vorarlberg und Liechtenstein der Herr Dr. Eugen llipp, Direktor der Realschule in Vaduz, gewählt. Zum Präsidenten des Vereins ernannte die Versammlung den Herrn Kanonikus Büchel und zu dessen Stellvertreter den Herrn 5llf. Feger, Oberlehrer i. R. in Vaduz.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.