Schönach Hugo. Beiträge zur Flora von Tirol und Vorarlberg. 37. Jahresbericht des K. K. Real- und Gbergnmnasiums FeldKirch ,8 92, S. 3—22. Richen p. Gottfried, S. I. t. Zur Flora von Vorarlberg und Liechtenstein. Gesterr. bot. Zeitschrift. 1 897, S. 78—86, 137—142, 179—183, 213—218, 245—257. 2. Die botanische Durchforschung von Vorarlberg und Liechtenstein. 6. Jahresbericht des'öffentl. privatgymn. an der Stella Matutina zu FeldKirch 1 8 97, S. Z—90. 5. Nachträge zur Flora von Vorarlberg und Liechtenstein. Gesterr. bot. Zeitschrist 1 898, S. 1Z1—134, 171—178. 4. Nachträge zur Flora von Vorarlberg und Liechtenstein II. Gesterr. bot. Zeitschr., Ig. 1 899, S. '432—436. 5. Nachträge zur Flora von Vorarlberg und Liechtenstein III. Gesterr. bot. Zeitschr., Ig. 1 9 02, S. 338—346. , 6. Nachträge zur Flora von Vorarlberg und Liechtenstein IV. Festschrift zum 50 - jähr. Lestande, zugleich 44. Jahresbericht des vorarlberger Museal-Vereins über das Iahr 1906. Bregenz 1907 (erschienen im Frühjahr 1908), S. 51—60. Sterneck I. v. Monographie der Gattung ^lectoroloplrus. Abhandlungen der zool.-bot. Gesellschaft. Wien, I. Bd., .2. heft, 1901.) (Mit mehreren neuen Funden v. Beck' s aus dem Gebiete.) Veck Günther R. v. Mannagetta. Bearbeitung der Groban- chaceen in Roch M. D. I., Sqnopsis der deutschen und Schweizer Flora. 3. Aufl. herausgegeben von E. hallier, fortgesetzt von R. wohlfarth. II. Land 1 902, S. 2070-^2105. (Mit mehreren wichtigen Angaben aus dem Gebiete nach den Aussammlungen des versassers.) VaUa Torre lt. M. Dr. v. und Sarnthein Ludwig Gf. v. Flora der gesürsteten Grafschaft Tirol, des Landes Vorarlberg und des Fürstentums Liechtenstein. VI.Bd., 1.—3. Teil: Die Farn- und Blütenpflanzen. Innsbruck, Wagner, 1 906 — 1912.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.