532 o. Khevenhittler-Metsch Johann Josef Fürst, kaiserlicher Obersthofmeister 1742—1776. Aus der Zeit Maria Theresias, Tagebuch. Herausgegeben im Auftrage der Gesellschaft für neuere Geschichte Oesterreichs von Rudolf Graf Khevenhüller-Metsch und Dr. Hanns Schütter. I. Band von 1742—1744, Wien 1907. II. Band von 1758-1759. Wien 1911. Schaeöler Dr. Alber!, Huldigungsakte bei dem Uebergang der Herrschaft Schellen- berg und Grafschaft Vaduz an die Fürsten von Liechtenstein. Jahrbuch X. Vaduz 1910. Thronfolge-Krieg Polnischer, Feldzug 1735. Nach den Feld-Acten und anderen authentischen Quellen bearbeitet in der kriegsgeschichtlichen Abteilung des k. u. k. Kriegs-Archivs von Raimund Gerba, k. und k. Oberstleutnant des Generalstabs-Corps. II. Serie. XI. Band. Wien 1891 E» Tietze-Cvnrat, Die Bronzen ' der Fürstlich Liechtensteinischen Kunstkammer. Wien 1918. de 
Voltaire M., 0euvre8 completes. Paris Vol. XXII. 1784—1801. Weih Dr. I. B. Lehrbuch der Weltgeschichte. Sechster Band. Das achtzehnte Jahr- hundert. Wien 1877. Siebenter Band. Einleitung: Das Zeitalter der aufge- klärten Selbstherrschaft. Wien 1834. Ziegler Anton, Vaterländische Immortellen ans dem Gebiete der österreichischen Geschichte, der alten, mittleren, neueren und neuesten Zeit gesammelt und mit einer höchst interessanten Bilderfchau der merkwürdigsten Handlungen — aus- gezeichneter Personen — historischer Ereignisse — wohltätiger Stiftungen — ehrwürdiger Denkmale — geschichtlicher Sagen und glaubenwürdiger Legenden ausgestattet. Wien 1340.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.