— «I 
- Am 29. Okt. 1759 wurde 19) Andreas Konrad von Schaan als Pfarrer dahier installiert. Er war durch den Fürsten Josef Wenzel wegen muster- haftem Lebenswandel dem Bischof präsentiert worden. Damals wirkte Karl Franz Tschetter von Schaan als dritter Geistlicher inTriesen. Am 11. März 1761 starb Cooperator Kaufmann (früher Frühmesser in seiner Heimatsgemeinde Balzers, dann Pfarrer in Trimmis) in hohem Alter, ein frommer und verdienter Mann. Sein Amtsnachfolger war im April desselben Jahres Ferd. Wehinge r. Im folgenden Jahre war ein großer Sterbend unter den Kindern; es starben deren aus dieser Pfarrei 33. Am 8. Juni 1764 zog Pfarrer Konrad auf die Pfarrei Schaan; am 1. Sept. folgte ihm in Triesen ebenfalls ein Schaaner 20) Christian Wenoweser. Er war früher Direktor des kaiserlichen Waisenhauses zu Wien und eine Zeit lang Hof- kaplan des Fürsten Josef Wenzel zu Eberpassing gewesen, bis er seine Heimat wieder aufsuchte und Pfarrer dahier wurde. Er wirkte in dieser Stellung durch 25 Jahre mit großem Eifer. Unter ihm wurde die große Glocke, die vom Schwängel ganz zerschlagen war, umgegossen, nachdem sie 298 Jahre lang ihre Dienste gethan. Am 25. Juli 1767 wurde der Grundstein gelegt zur neuen Pfarrkirche am Triesenberg und am 15. Okt. 1769 wurden durch Fürstbischof Johann Anton Freiherr von Federspiel die neue Pfarrkirche mit 3 Altären, konsekriert und Friedhof und Glocken geweiht. Im Jahre zuvor hatte die faktische Abkurung stattgefunden. Fürst Josef Wenzel hatte die Kirche erbaut, sich aber und, seine Nachfolger aller weiteren Verpflichtungen hinsicht- lich der Kirche und der Pfründe für enthoben erklärt. Der erste Pfarrer von Triesenberg war Stephan Wohltuend von Bendern. Am 3. Jänner 1769 wurde die erste Leiche (Anna Eberle geb. Schneider von Wangerberg) auf dem neuen Friedhof daselbst bei- gesetzt, nachdem letzterer tags vorher durch Dekan Nikolaus von Peller, Pfarrer in Schaan, provisorisch geweiht worden war. Im Mai 1771 starb Cooperator Wehinger. Nach ihm wirkte kurze Zeit als Pfarrhelfer ein Herr Donay aus Tirol >). Nach ') Vielleicht der gleiche Donah, der sich später zur Zeit des Tiroler- aufstandes Andreas Hofer gegenüber durch seine beschwichtigende Haltung vorteilhaft hervorgethan? 6
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.