- 293 — Schalk Dr,, Landvogt 59 Jos-, Pfarrer in Balzers 75 Schänis 18, 62 von Schauenstein zu Haldenstein 38, 39, 41, 277 von Schauenstein (Domleschg) 137 von Schellenberg, Herren 137 „ Schwigger 137 „ „ Heinrich 147 „ „ Marquart 133, 134, 143 Ulrich, Ritter 136 139, 146 Schedlers Boom 150, 160—163, 171, 214, 215 Scherer Ferdinand, Coop, 89 von Schiel33,130,150,151,169,267 von Schiers 196 Schierscher Adam, Landammann zu Vaduz, 207 Schindler Jak,, Ratsherr zu Glarus 250 Schlabazio Dr., Peter, Landoogt zu Vaduz 209 von Schlandersberg, Ursula 23 von Schirans, Joh. 145 ^ Schmidt Benedikt, Pfarrer 87, 90 Schmid Franz Joh,, Coop, 96, 97 Schneider Fidel 82 Schnabel von Schönstein, Hans 201 Schreiber Konrad, Alt-Landammann 234 Schreiber Xaver, Dekan in Ein- siedeln 99 von Schultheiß Rirpert, Pfarrer in Balzers 80 Schule in Triesen 68, 69, 269 Schuler Paul, Landvogt zu Werden- berg 197 Schuppler Jos,, Landvogt, 90, 269 Schwaben 27, 113, 131, 142, 151, 152, 180 
Schwabenkrieg 176—180 Schwäbische Herzoge 132, 150 Schwedenkrieg 62, 220 Schweiz, Schweizer, Eidgenossen 13, 14, 23, 114, 176—180 Sebastian hl, 56, 57 Sebasttcmskapelle 100 Sevelen mit Triesen wegen der Au: 165, 175, 248 wegen dem Wuhr: 169, 175, 197, 201, 210, 223, 229, 230 Sevelen mit Vaduz 210 von Sigbcrg, Hans 134, 150 Sigfried, Bischof v. Chur 136, 146 Sikka (Alpe) 32, 111, 222 Silvaplana 165, 167, 183, 184, 198, 208, 219, 222, 240, 248, 269 u, ff. Sonnenberg, Herrschaft 199 von Sonnenberg, Graf 169 Spät Georg, Hauptmann zu Kon- stanz 201 Spiegel Jakob, Ammann 18,159,162 Speicr, Landgericht 23 Steg (Alpe) 191, 221 Stams, Abtei 55 von Steinbach, Cäcilia, Baronin 80 Stephan, ?.0.I'.-,, Weihbischof23,54 Stöckli Heinrich, v. Feldkirch 35, 37 Straiff, Ritter 149 Straßer Pfarrer 55, 57 Staviniel 123, Stedelin A,, Ratsherr von Schwyz 250, 252 Steinhäuser Martin, Landvogt 215 St. Gallen 47, 77, 78, 148,' 154, 169, 170 St, Donat 20 St. Luzi 12—23, 77, 91, 98, 133, 139, 152, 156 „ „ Pröpste nnd Aebte 9, 18, 20—29, 98, 99
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.