- 28? ,— Gapont 20, 26, 31, 152 Garetsch s. Gritsch Garselli 124, 185, 188—193 Garsenza 220, 225 Gasner Dr., Frz. Xav. 99 Gussaler s. Kafsaler Gatnalp 125 Georg hl. 130 Geyer (Gyr), Cooperator 74,79, 116 Gilm v. Rosenegg, Landvogt 82,103 Glurns 87 Glarus.175, 176, 177,181,201,203 Göfis 62, 171 God Jakob, Landammann zu Sar- gans 207 God Johann, Landammann zu Sar- gans 226 Götzis 52, 88, 133 Grabs 124, 144, 148, 190, 193 Gräplang, Burg und Herrschaft 156 Guelf. Major 258 u. ff. Gritsch 160, 170, 212,-213 Guflina 18, 124, 156 Von Gugelberg von Moos 38, 41, 255, 267, 268, 277, 278 Guggerboden 201, 205—207 Gurtenalp 50, 123, 124, 162, 163 von Gurten f. Curten Guschg 123, 125, 127 Güschgle 126 Guschgfiel 125, 126 Gutenberg, Schloß und Hügel, 10, 11, 13, 23, 38, 99, 147, 154, 155, 176, 177, 197, 198, 214, 220, 223, 240, 241, 260 v. Gutenberg, Edle, 18, 33,154,155 Ulrich 154, 155 „ Heinrich 18, 36, 155 Hans, 36, 156 Heinrich 18, 36, 37, 156 Hans 18, 36, 37, 156 
v. Gutenberg, Elsbeth 18, 156 Margaretha 18, 156 Jörg 56, 15S Heinrich 37, 156 Hans 37, 156 von Güttingen Rudolf 133 H von Habsburg Rudolf, König 137, 145, 146, 154 von der Halden zu Haldenegg Rudolf, Landvogt zu Blumenegg 224 von Haldenstein von Salis 267, 277 „ s. Schauenstein. Hall in Tirol 90, 99 Hall in Schwaben 113 Harder, Kanonikus, Pfarrer in Schaan 78 Harprecht, fürstl. Kommissär 45, 76 bis 78, 234—236 Hartmann II., Bischof, f. Montfort Hartmann, Graf von Sargans- Vaduz, f. Montfort Haßlinger, Kommandant, 255, 256 von Hausen Karl, Landesverw. 46 Heer Joh., Edelknecht 35 ,, Rudolf, Ritter 35 Hefti Melchior, Landammann zu Glarus 210 Heidbüel 214 Heinrich I., Bischof von Chur 132 Heinrich ll., Abt v. St. Gallen 154 Heinrich V>., Bischof von Chur 15, 53, 54, 58 Heinrich VI., Kaiser 18 Herrenberg 146 Hetz. Joh., Pfarrer v. Balzers 55 Heubergle 227 Heusle, Landgerichtsstabhalter, 243 u- ff- . Hilty Th., Landammann 57,222,224 Hiller, General 261 Hoch Joh. A., Pfarrer 75,77,84,116
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.