— 280 — und gewer bitzhar gewesen. Habeil Auch dessen genügsame gewarsame. Alt und Neuw khaufsbrief und Urbar darZulegen. Begerten Abermals Wir die Underhandler Wollen mit unserm güetlich spruch den Herr» Grauen Dahin Waisen, Das derselb von seiner Vorderung der Vorstlich gerechtigkait Auf der Grawschaft Werdenberg gründ und Boden hie und dortseit Reins Abstünde, Ire Herrn und Oberen bei Jrer lang und Wol hergebrachten Vorstlich Auch Hoch und Nidern Oberkeiten Rüwig pleiben Zelassen, — So dann Abermals Jederthail uff seinem fürpringen und Begeren verhart, Haben Wir sy volgentz mit Jrem gueten Wissen und willen dahin Verglichen: Erstlich das nun hinfüro die Graueschafft Vadutz Und Werdenberg In Iren Borsten Abthailen Unnd die Marckh sein soll der Starckest flus des Reins. Also das nun hinfüro Wol- gedachter her Graff uff dem Boden der Underthanen der Graffchafft Werdeilberg Zugehörig so weit sich Ire marken herdisseits Reins er- strecken, Alle Vorstliche Ober- und herlichkait Wie An Anderen orten Jrer Gn. herschafft Vadutz haben und gevrauchen sollen Und mögen. Hinwiderum so sollen Auch die Hern Von Glariis von Wegen Jrer Zugehörigen Grawschafst Werdenberg Uff dem gründ uud Boden, so mergenents Hern Grauen Underthanen der Herschafft Vadutz so weit sich Ire marken Jhenseit Reins erstrecken, die Vorstlich Oberkeit gleicher- gestalten haben. Und ist Jnsvnders hierJnnen baiderseits Underthanen halben bereth und bedingt, So sy frielings oder Herbsts Zeit Jr Vieh Aus den vorgemelten Plätzen In Iren marken uff der Waid haben, Das yede herschafft so lang das Bich da In der Waid ist, sich des Jagens der Endts Zuurhüetung des schadens, so dem Vich von den Hunden oder In Ander Weg erfolgen möchte, enthalten sollen. So aber das Vich nit Aldo unnd dan Ainichc oder die Ander herschafft In Jrem geZirckh des Forsts Jagen Welten, sollen sy dasselbig doch ane nachtail nnd schaden Der gebluemten gneter (Heuwiesen bei stehendem Gras) thun. .Wurde sich aber Wildtvreth uff Ainen oder den Anderen platz stellen, Mag der her Grafs uff dem Blatz sie disshalb Reins selbs oder die seineu schiessen lassen. Dergleichen der Hern Von Glariis Landtvogt von Werdenberg uf dem benanten Blatz dort Jhenseit Reins selbs oder durch seine diener Auch thun mag. Es solle Auch der Her Grafs des- gleichen die Hern von Glariis Iren Underthanen gebieten, Das sich khaincr Uff den bcmeltcn Plätzen Waidwercks oder schiessens Undersahn noch gebrauchen. So Aber Ainer oder der Andere 
sich Usf den An- gctzaigten Blätzen sich schiessens oder Waidwercks gebrauchen oder der- niasscn argwönisch erzaigcn würd, man sich seinethalben solches ZuVer- sehen, welcher Oberkait dann solches fürgepracht würvt, sol sy Iren Underthanen darum straffen, solche und dergleichen Handlung nit gestatten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.