— 115 — aber dafür, daß es einem Tausnamen seine Entstehung verdankt), Träger (Bürge, Vormund), Maier (Gutsverwalter), Schürti (Schroter?), Schuler (Lehrer); Sulser. (?) 3. Zu den Triesner Geschlechtern gehörten außerdem fol- gende, meist noch aus dem Romanischen stammende: Mastral (vom lateinischen mwistkrialis, d. h. Hof-Beamter; .noch jetzt heißt im romanischen Graubünden der Ortsvorsteher iriisti-al), Berger, Gassaler (vielleicht hatte dieses Geschlecht diesen Namen von dem Wohnplatze Oasol oder (Zassal im Ober- dorfe; es,sö1-eg,8g. alts., d., h. das hohe Haus), Grüschli (Ver- kleinerung von Grüsch oder Grisch; romanisch (ürisetr - (Zi-i-st- Olri-isttÄri), Jutschet (romanisch wohl statt Jatschett, d. h. Jaköbchen), Ganterbein (wahrscheinlich Walliser), Hilett (Verkleinerung von Hilarius, romanisch), Spiegel, Virabend, Tanner, Schampletz (romanisch Gionplazi, d. h. Johann Placidus), Pargant (ein sicher romanischer Name, dessen Sinn ich nicht zu deuten vermag), Nestle (Verkleinerung von Rest; Rest bedeutet im romanischen Graubünden jetzt noch so viel wie Christian), Lifer (romanisch jetzt noch I^ver oder divers), Plank (daher „Plankabongart," romanisch plariea, plauiiea,----- Halde), Brenn (dieses Geschlecht kommt heute noch in Disentis vor), Schal gett (romanisch, verkürzt aus Gottschalk mit der Verkleinerungssilbe ett), Schnell (romanisch 
Tschanell — Johann- chen), Bürzle (Walliser?), Heu, Mock, H i l t y, (Hilarius?), Rotin er (vom Wohnort), Tschöntsch 
(romanisch — Hännsli), Loter (Lothar), Täscher (heute noch in Bünden vorkommend, soll von einem alträtischen Namen Tagio kommen, romanisch ^ÄiseK). 4. Walliser Geschlechter zu Triesen und am Triesen- berg waren: Gasner (auch Gausner, Gosner, Gaasner, im 14. Jahrhundert einmal Gansar, selten Gaßner geschrieben), Marugg (soll vom Taufnamen Merold kommen), Ion (Jonas oder Johann, vgl. Jonenboden), Gappazol, von Curten (da- her Curtenalp? jetzt Gatnalp), von Baldenegg, von Guß- brunn, Täscher, Hipper (Hyppolit), Hilwi, Oschwald (Obwald, Ospelt), Götsch (Gottfrid), Schnider, Richenhalt, Kaufmann, Pfifer, Reinacher, Stoß, Schaller, Tring- ler, Lampart, Rigler (Rügler), Beck, Schlegl, Lugner,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.