— 114 — 1. Von Taufnamen abgeleitet: Eberli (von Eber- hart, Verkleinerungsform). Im Pfarrurbar von Eschen wird vom Jahre 1438 erwähnt ein Eberlin Koch. Berling oder Ver- ling oder Wernlin (alle diese von Bernhart und Wernhart, Werner); Wolf' (von Wolfgang und Wolfhart); Welz (Welt- Valentin); Meteld (Mathilde); Nigg (Nikolaus); Fr ick (Frie- drich); Ospelt (Oswald); Risch oder Rüsch (Ulrich); Bar- getzi (Pankratius, Purgetzi; im 15. Jahrhundert wurden Bar- getzi Frick und Purgetzi Beck erwähnt); Mörli (Maurus, Ver- kleinerungsform); Hitz (Heinrich); Eglin (Eglolf); Jörg (Georg); Griß und Kriß (Christian); Ion (Johann); Kob (Jakob); Thöni (Anton); Seli (Basil); Rig (Reginhard); Hug (Hugo); Bärtsch (Bartholomäus); Gahainy (Ca.-Haus, Hainy-Heinrich, also aus dem Hainrichshaus); Jter (Jta); Ott (Otto); Obrecht (Albrecht); Fritsch (Friedrich); später Erni (Arnold); unverändert von Taufnamen hergeleitet waren die alten Geschlechter: Paulin, Peter, Frumolt (Fromm- hold), Hart mann, Lampert (Lampart , Lambert); möglich wäre es allerdings, daß die Lampert ihr Geschlecht von der oben erwähnten Beschäftigung des Geldwechselns herleiteten; das Ge- schlecht Kindle ist entweder Verkleinerung von Kind und hat der Begründer dieses Familiennamens aus irgend einem Grunde sein Lebtag ein Kindlein sein müssen; oder dieser Name stammt von einem Taufnamen, desfen Ende die Silbe Kint war, z. B. Hardukint. Ich halte es auch für nicht unmöglich, daß er vom Namen Konrad kommt, der in Kurt, Kunt (daher Kunz, Künzli) oder Kund verkürzt wurde. Die Verkleinerungsform von Kund ist Kündli. Ein geistlicher Herr aus Triesen erscheint anno 1450 als Wernhart Khündlin (Bernhard Kindli.) Rein erhalten hat sich der altdeutsche Taufname Niedhart als Familienname. 2. Eine Beschäftigung bedeuten:. Banzer (alt Pan- zer von Panzerer, d. h. Panzermacher); Beck, Barbier (Bad- meister), Schnider, Müller, Murer, Weinzirly, Senn, Maler, Feger, Sprenger, Gantner (vielleicht vom rom. Oancl abzuleiten), Regele (dieser Name ist Verkleinerung von Nagel oder Nagl, welches Wort als Geschlechtsname in Oester- reich, Deutschland, in der Schweiz und in Liechtenstein vorkommt. Es wird meist als gleichbedeutend, mit Nagler gedacht; ich halte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.