Ferner verkaufen, sie eine Wiese auf deu Schaaner Wiesen ge- legen. .Anstößer waren- Stossel Frumolt, Andrea? Konrad, Michel Waljcr, Hang Kranz, Felix Gnßuer. Der Knnfvrei? war l680 Guldeu Laudcs-Rcichs-Währung nnd wurde dar bezahlt. Vou dein Grafen wird den Käufern um die Gebühren genug Sticket und Dünger im Lande zn kaufen bewilliget. Sollte über kurz oder lang eine Beschwerde erhoben werden wegen Steg nnd Weg, Schulden, Zins oder Gülten bezüglich dieser verknusten 
Grundstücke, so übernehmen die Berkäuser dafür die Verantwortung und haften mit ihrem Vermögen. Der Graf gibt zu diesem Verkaufe seine Einwilliguug uud läßt das Kauzlei- sigill auf die Urkunde 
drucken. Ebenso siegelt auf Bitten der Coutrahenten der amtierende Landammnnn der Grafschaft.Vaduz Georg Büchet. Datum i Vaduz, 30. Oktober 1660. Nr. 
37. Vergleich des Klosters mit den Gemeinden Vaduz und Schnnu wegeu der Stenerpflicht. 21. April 1667. Zu wissen hiemit, demnach eine Zeit hero entzwischen ainem töbl. nhralten Gottßhauß St. Johann im Thnrthol Eine?- niid dann deren Ehrsamen Gmaindcn Schan nnd Vadntz nnd zum rhail anch der linderen gemainden der Herschaft Schellen- bcrg ander? thailß- etivas Irrung daherv sich erhebt, iveilen die selbige wvhlbesagtes Gvttshanß umb seine in der Gemainde. ligeudc Neio erkhaufte Wcingärteil uud güeter mit steuern zn belegen nndcrstnndcn, der Hoch Ehrwürdige Gaistliche nnd hvch- gelerte Herr ?. Thomas Niederöst, Statthalter alldvrten, aber sich also beschaffner neivernng beschivert nnd gar zue Hoch an- angeseheu zue seiu vermaiudt. Warumber dann die sach vor aineiil löblichen gräfl. Vadnzischen Ober Amt eingeführt zne ab- schneiduug aber aller hieraus erwaxender iveitläufigkeit zu ainer guetlichen pfleg und Conferentz bederseitS gescheiten worden. Alß habeu beide Parteyen sich endlichen ausf de? Wohl Edel Gestrcugcu Herrn Johan Christoph Kvberlin, Grass Vadntzi- schen Landvogt? gnet befinden hin nachvvlgender Weis gictlichen verglichen: Das Erstlichen das jenige ainzige pfnndt Pfennig gclde? behebtcr steur auf dem Alteil großen Einfang zne Vaduz vcr-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.