— 36 — ich mit guvter vorbetrachtnng ze den ziten und tagen, do ich es mit dem rechten wohl getuvn mochte, und .nach rät und mit willen mincr Fründe und erbeu, Albern Baistlin, minem Bruoder uud sinen erben, ob er nit ivere, han ingesetzet und ingeant- ivurtet in Pfandesivise und ze einem abmessenden Pfande disü uechsten nachgenden drin Jar, dü kvmend sint nach dem ucchsteu Saut Laureutzeu tag, alles das guot, das ich hau, es si mich von erbsS wegen angevallen, oder mich sin Got sus; beraten hab'), aigens und Lehens, liegendes und VarendeS, be- suochts und nnbesuochts'), wir habins mit ainander gemain gehept oder nit, nmb drisig psuut guoter Constenzer Pfenig, die er diß tages mit nnd an miner suudrigcu Gütt^) verricht uud geben hat. Und han das getan mit allen den dingen nnd fachen, so es wol kraft mag gehan^). Und hmt mich deß vor- bedachten alles mins guotes verzigen^) und verzih mich sin mit disem brief, und also, das ich tcül noch nutze, uoch kainer'') Hände ansprach zuo dem guote han sol von^ nu dem nechsten Sant Laurentzcutag imvendig den nechsten nachgänden drigen Jarcn. Und sol der vvrbenante Alber Vaistli min Bruoder gelten^) uud richten die gült, die ivir hüt ze tag baide gemainlich schuldig sigen, nnd sol och die nütze, die in den vorgescriben drigen' Jaren von dem guote gefalleut oder komen mugeut iuuemmcn, uud sol damit gelten. Und ivere, da? er nit vergelten möchte") und im an der gülte ze not beschäche, so sol er vollen gewalt han und frigcS urlop") vnc zvru, ouc klag, oder sin erben, da- vor Got si, ob er in den drin Jaren verfür"'), baidü liegendes uud varendeS guot ze versetzen oder ze verkosfen, und damit gelten und richten die gült gantzlich, die wir hüt ze tage baide schuldig sigin, und och die gült, dü uoch Hinanhin") von sinen wegen darkumet. — Ich vergich och: ivere, das ich in den vor- gescriben drin Jaren zuo dem vorgescribnen guote-l)ett oder han welle kain°) ansprach oder tail ald gemain vordorti, so sol der vorbenemtc Alber, nun Bruoder, oder sin erben, 5b er nitnvere, uß unserem geinainem guote uemen, es si ligendes oder VarendeS Wozu mir Gott sonst geholfen Hai. )̂ 
Besuchtes sind Grnöwcidcn, IIubesuchlcL die andere» Kulturarteu. )̂ Schuld. ''I habe» man,. 
") sich ver- zigc» — verzichte». k.iincr irgend cine^. ') bezahlen. °) nicht zahlen könnte. ') Erlaubnis. '") iven» er i» den nächsten drei Jahren mit Tod abginge. ") von nun an.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.