1733 Februar 24, Tauschbrief zivischeu dem Statthalter vou Escheu uud Joses Marxer dortselbst betreffend einen Acker gegen ein Heugut. Original-Papier, 1733 Februar 24. Tauschbrief zwischen Hecger, Statthalter in Eschen und dein Christ. Lozcr dortselbst betreffend ein Gut in Wolfbnndt nnd eines in der Kirchenbündt. Original-Papier. 1733 Februar 24. Tauschbrief zwischeu dem Statthalter von Eschen und dem Autou Hopp betreffend eiu Grundstück an den Halden gegen ein solches unter der Kirche. Original-Papier. 1733 April 6. Tauschbrief zwischeu dem Gotteshaus Psäfers uud Michael Marrcr in Eschen betreffend ein halbes Hans mit Garten gegen einen Stall mit Hofstatt. Original-Papier. 1731 März 26. Tauschbrief zwischen dein 1̂, Statthalter iu Escheu uud Johannes , Oeri in Manren betreffend eiu Gut iu der Saudgrub iu Maureu uud eines in der Kirchenbündt in Eschen. Original-Papier. 1731 Dezember 12. Beschwerde des liecht. Oberamtes an Abt Amoros vvn Pfäsers wegen Wechsel der Psarrherren in Eschen vhne Anzeige an da? Obcramt im Widerspruch mit der früheren Ilcbnng und mit den im Urbar enthaltenen Bestiminnugcn. Original-Papier. 1731 Dezember 22. Abt Ainbros von Pfäfers beantwortet das Schreiben des Land- vvgteS vom 12. Dez. 1734 nnd sagt zn, daß bei Personwechsel sich der jeweilige Psarr Herr von Eschen im Schlosse zu Vaduz vorzustellen habe. 173« Juni 19. Christian Schndler in Bludenz bestätigt namens des drnsianischen Kapitels von Pfarrer ?. Jtdefvns Brandcnbcrg in Eschen 5 fl erhalten zn haben. Schndler siegelt. Original-Papier. 173« Oktober 4. Kauf- uud Tauschbrief zwischeu ?> Statthalter iu Eschen nnd
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.