— 07 — Knuz! dachte sich da der andere und ging seines Weges, Und das- war er mich, der witde Geißter, Seine Geißen verstanden ihn anch ohne viel Wortmacherei, Ein tüchtiger Stock, ein Gughorn nnd eine Pfeife znin rauchen .war seine ganze Ansrüstnng, Besonders der Stock war sein Talismmin, Trieb er die Ziegen in den nahen Berg hinaus 
(Mittagspitze), so steckte er nur seinen. Stock auf dem sogeumiutcu Ochsenboden'in die Erde und siehe,, die Ziegen kamen jedesmal am Abend ohne sein weiteres Zntnn nns dem nahen Berg herunter und versammelten sich beim. Stocke, Der 
Geißlcr .selbst aber schlief beim Stocke oder trieb sich beim alten Schlößle herum, um ngch. verborgenen Schützen, zu suchen. Ab nnd zu war er auch auf Aud oder im Brattobel zu treffen, Eiu Mauu, der beim alten Schlößle Erbsenstickel schnitt, nnd den Geißler. beobachtet, hytte, erzählte folgende?: Der wilde 
Geißler saß im alten Schlvßli, steckte seinen Stock in die Erde, Dn kam. eine Schlange dahergekrochen und ivaud sich an dem Stock hinaus. Der wilde Geißler habe dann mit der Schlange längere Zeit 
gesprochen. Aus einmal sei die Schlange verschwuudeu uud der 
Geißler sei im Gebüsch verschwun- den, 
Anch soll er die ihm zur Hut anvertraute Ziegeuherdc vsterS durch die blühende» und mit Laub geschmücktcu Weinberge getrieben haben;,, nicht eine Ziege hätte dann während deS Durch- ganges von den Blättern genascht. Die Leute vou Balzers kamen nun znr Überzeugung, daß der wilde Geißler mit dem Teufel im Bunde stehe uud die? 
um so mehr, da er uic iu der Kirche zu scheu war. So trieb es der wilde Geißler, bis er/ eiueS Tage?, als er wieder dem alten Schtößli zuschritt, ver- schwuudeu war uud blieb, Bou da 
ab, soll er aber beim alteu Schlvßli seiucu Spuk getriebeu habe», ES kam oft vor, daß Männer, welche in der Nacht von der Luzieusteig über Brat mich BalzerS oder MälS heruntergehen wollten, verführt wor- den sind. Beim alteu Schlvßli 
hörten sie nämlich in ganz dumpfem Toue den Ruf „Fulia", Indem die Männer auf diesen Rnf hörten, 
kamen sie regelmäßig vom richtigen Wege ab und- konnten sich dann gewöhnlich erst heim ersten Ton deS Tag- läntens (AvelnntenS) zurechtfinden, .Sie stuudeu dnuu regel- mäßig in einem Dickicht ganz in der Nähe der Mancrn des- alten Schlößii, So erzählt die Sage,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.