- 45 — und Artikul alle und'jedliche besonder hürsüro Eiviglich geinai- niglich thuen, Halten und vollführen, als vor steht und dar- widcr nicht thuen noch lassen gethan werden, bey Jercn guetten Treiven, So sye uns jedwederseits für sich uud Jere Nach- khomen gelobt uud verheißen. Und des und Alleu Vorgeschriebenen Ding Zue Wahren Urkhuudt und gueter Ewiger gedächtnis und bezeugnis, .'So haben wir des jedwederen Theil einen Spruchbries, die gleich geschriben und gesiglet, geben mit unser allen dreyen aigen an- hangenden Jnnsiglen., Geben an Sankt Peters nnd Paulus Abendt der Heyligen .zivölf Botten, da umn zalt nach Christi Geburt Vierzehen- hundcrt und im fünf uud zwanzigsten Jahr. 1,474. März 8. Wilhelm Jäger von Mauren bekennt, daß Herzog Sigmund von Österreich ihn: den halben Teil des Hofes zu Altenstadt, den mau nennt „Ulms Hof", im Hof, der erblich an ihn gekommen ist, um, 38 Pfd. Pfg. Const. Münze versetzt habe, wie schon früher Graf Rudolf v. Montfort dies gegen Gottfried von Eins getan habe, und daß es dem Herzog jederzeit freistehe, das Psand mit obiger Summe abzulösen. Siegler: Wilhelm Jäger. Orig. Perg. Vom Siegel hängt nur noch ein kleins Stück. 13M. Donnerstag vor St, Mathias tag. Ich Jörg Thomann derzeit Lcmdammanu zue Rankhwüll Bekenn öffentlich und Thun -Khund Menigklich mit dein Briefs: Als Ich Hüt sines Datum von Gnaden, geivalt und Bevelch wegen des Allerdurchlauchtigsten, großinächtigsten Fürsten nnd Herrn Herrn Maximilians, Römischen nnd Hungerischen Königs, Erzherzogen zue Osterreich, Graven zu Tyroll, zu Görz etc. iniues allergnädigsteu Herrn daselbs zue Rankhwyll osfen verbannen: Gericht besessen hab. Do 'Khcnn für mich' uud offen verbcmnem Gericht Ulrich Ver, Jos Grav, Kaspar Rainiger,. Christian Noll und Rupprecht Grav, für sich und anstatt der ganzen Nachpur- schaft von Muren an ainein; Jos Geist, "Hanns Eigner, Michel Würz, Thomcm Gopp für sich und anstatt der ganzen Nachpur- schaft von Tysis andern Tails. Und als Sy sich baider Syten nach Form der Rechten angedingt, gestellten, Klagten die be-- melten von Muren durch Jreu Erlobtcn Fürsprechen, wie, sich
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.