— 49 — Kor, Kein, her. utk-z, herauf. ska, iilzg,, herab. clors, clrigrg,, herüber. iekg, herein. ussÄ, heraus. obern., herüber. üncisra, hier unten herein. «.na, an ihn. köra, kügrg, hervor. Rustik,., zu (mir) her. 
->.°Ki, hiu- ukti, hinauf. -iki, ü.bi, hiuab. «lore, äuori, hinüber. ieki, hinein. r>88i, hinaus. öbsre, hinüber. unäsri, unten hinein- ai und sni, an . . . hin. köre, lüsri, nach vorne hin. üuski, zu (ihm) hin. urmne, uimna, um . . . 
herum, uiumi, um . . - hinum. nooka, nachher (zum Sprechenden) nnoki, nachhin (weg v. Svrech.) KKrun nöek-r, komme (uns) nach. 1a.uk nöoki, lauf (ihnen) nach. Die Endung -s in ukks, üks, u. f. w. dürfte vielleicht von einem alten Akkusativ herrühren (oder von Kör, her, ükker?). Die Endung -i in uiki, ü.Ki, u. s. w. kommt vielleicht von einem alten Lokativ her (oder von Ki, hin, ukki(r>). Man vergleiche auch 
althochdeutsche Formen wie: Ksrs, hier- her, -rba, herab, ukke, hinauf, u^s, außen, hinaus, kuri, vor, vorwärts, umbi, um, herum 
u. s. w. Wenn diesen Formen auf -s, und -i die Vorsilbe kor- 
vor- gesetzt wird, 
bedeuten sie „auf dem Weg" hinauf, herunter u. f. w. Also korükts, auf dem Weg herauf. 
k>Mki, auf dem Weg her- unter u. s. w. 
er Qci.tmsi8 korclusri ksr^ült., er hat es mir auf dem Weg hinüber erzählt. Wenn ihnen das unterländische ?orit>- (zu End), vorgesetzt wird, nehmen sie die Bedeutung „den ganzen Weg bis" hinauf, herunter u. f. w. an. ^eutukka, den ganzen Weg herauf, bis ganz herauf. ?entllki, den ganzen Weg hinab- Ä8 KM ?snt.iki grenat, es hat den ganzen Weg hinein geregnet. öbsrcwsri, darüber hinaus, übertrieben, 
clg.8 ist absr so übsr- clusri, 
das ist aber schon zu viel übertrieben. go, sogleich (unterländisch) i KKunr jöi? go 
ü.Ki, ich komme (jetzt) sogleich hinunter, isr irinsncl je? go ntkörs, ihr müßt jetzt gleich aufhören, migr kürsnä je? Zo i 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.