— 44 - Oft werden, besonders in der Kosesprache mit kleinen Kinderchen, sozusagen Diminutiva von Zeitwörtern gebildet, z. B. löüiÄ-z, von louta, laufen; Hssslg. von e,88cr, essen; sIntÄls und sloUa von slötÄ, schlafen u. s. w. clu musst je? s bo^li mirmg, loutÄls, Du mußt jetzt eiu bißchen herumlaufen, je? sssÄlg, iß jetzt, s KKillclli gnt. je? gi slötslÄ, das. Kindlein geht jetzt schlafen, höckla, lröKKIs von lioKKa, sitzen z. B. clua, ade riöKKla, sitz hin! kröppla, KKröplcr-lvlrroxpÄ, auf den Knien sitzen. III. Gigenschastswiüttr un!> Umstandswörtel. schüch, sllob.; scheu, lind, liucl; weich. läbig, lebig; lebendig, lebeuäig und lebbstt werden wie in rilrcl. gebraucht. frei, irei, 1. frei, 2. angenehm im Umgang (von Personen), zu- traulich, nicht böse (von Tieren), gschtät, Zst-lt; langsam, ob. gstöt. gschtabat, M-lb^t; langsam (von Personen), unbeholfen, gschotzt, gso^t: übereilt hastig, toga, tyM; gebückt. uflötig, ntlotiZ; unflätig, schweinisch, bes. beim Essen, sn üilot, ein Unmäßiger. niatig, nistiZ; mürrisch, verdrießlich, grämlich. äffig, äiiig; schnippisch, auffahrend, ungeduldig, reizbar. häklig, ob. lr-IKlig, es. b-llilig, urit. tuMig; heikel, heiklig, wäh- lerisch 
(beim Essen), gewöhnlich nnr in letzterer Bedeutung. korlos, lvb.nrln8; (gehörlos), taub. muschpar, mospAr; wohlauf, lebhast. gnerig, Znörig; schnell heilend; Mensch od. Tier mit gesundem Blut. wäch, -Mob., ob. ^veolr; schmnck gekleidet. toll, toll, wacker, groß, stark, (vgl. sngl, WH, groß)- Wird heut- zutage nicht mehr gebraucht. Früher gebrauchten alte Leute noch Ausdrücke wie clu dist sn tollg. lzuslz; Du bist ein wackerer Junge, Atolls stolc brot, ein großes Stück Brot- blug, blüg; 1. genesend, noch schwach (nach einer Krankheit), er ist InM uoeb blüg uo(ob) 8irÄ KlirAntva-t; er ist eben noch schwach nach seiner Krankheit. 2. dünn, (von Kleidern, die vom vielen Tragen dünn geworden sind).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.