— 136 — schäftigt habe- — Die in der Versammlung gemachten Anregungen lassen erhoffen, daß die Heimatschutzbewegung in Bälde zu be- grüßenswerten Erfolgen führen wird. Da die Amtsdauer der Vereinsvorstandschaft mit dem laufenden Jahr abläuft, war eine Neuwahl notwendig; eS wurden die bisherigen Mitglieder mit Akklamation wiedergewählt. Dem Jahresberichte sei entnommen, daß dem Vereine neu beigetreten ist Herr August Wolfinger in Bludenz.. Ausgetreten aus dem Vereine sind die Herren Jakob Kaufmann, Lehrer in Vaduz uud Gregor Nigg, Hilfsbeamter in Vaduz. Der Verein zählt zur Zeit 147 Mitglieder. Die von der Versammlung genehmigte Vereinsrech- nnng für das Jahr 1914 lautet: Einnahmen. 
X K l. Überschuß vom Vorjahre 19 l3 ... 
1374.16 2. Jahressubveutiou Seiner Durchlaucht 
— 3. „ aus der Landeskasse 
200.— 4. Mitgliederbeiträge ...... 
548.— 5. Vergabung vom Prinzen Alois von Liechtenstein 
40.- 6. 1914er Zinsen aus dem Konto-Korrent 
38.62 7. An Rückersatz für Postgebühren 
6.50 Summe des Empfanges 
2407.28 Ausgaben. 1. Für Druck des Jahrbuches . ... 
536.25 2. „ Separatabzüge vou Meughins 
20.— 3. „ Anschaffungen zur Bibliothek 
148.38 4. „ Vereiussatzungen 
6.— 5. „ Broschüren Johann ll. . . . . 
135.— 6. „ Photos 
26 64 7. „ Drucksachen, Papier, Stempel etc. 
22.31 8. „ Zustellung der Jahrbücher - -21.10 9. „ Postwertzeichen uud Postgebühren 
39.39 10. An Remuneration dem Kassier 
40.— 11. Für Justandhaltnng des Vereinszimmers . 
10.- Summa der Ausgaben 
100507 Von dem Empfang von . . . , 
2407.28 abgezogen die Ausgaben mit . 
1005.07 bleibt ein Rechnuugsrest von .... 
1402.21
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.