— 79 — Matter dcs Vereines sür Landeskunde von Nicderösterrcich. Wicn 1865 fs. 1865, 190; 1866, 181; VI 162, 165, 167; X 32, 38, 161, 193; XI 52, 103, 281; XVIt 60, 66, 67, 99, 100, 261; XIX 
120, 488. Mumcnbach Wenzel Carl Wolfgang. Neueste Landeskunde von Österreich unter dcr Ens/2. Aufl. Güns 1834—1835. 
II 328. Gatvi Ä^rimo. Darstellung 
des politischen Bezirkes Hietzing Umgebung. Wicn 1901. S. 380, 428. Lristc SsKar. Feldmarschall Johannes Fürst von Liechtenstein. Wicn 1901. S. 162. OoLUMKtltS Lieeiitonstoinimin. L!»ru /Vltrscü prinoipis n l.iovlitsnstoi». Lclicüt Kucl. .lizimo. IVionnno) s. n. XXII 5, 161 XXIII 2. Kalke JaKoli. Geschichte des sürstlichen Hauses Liechtenstein. Wicn 1868 bis 1882. II 329, 354, 362. foritös Herum ^nstrinourum. Österreichische Geschichtsancllen. 
Wicn 1855ss. II 36, 116, 371—374. Kippolytus. Theologische Qnartalschrift. Herausg. von Anton Kcrschbauincr. St. Pölten 1858—1864. 1 145; IV 416; V 186. t^Uöbör l^tlüibsrt. .-Vustrw ex nreliivis NolliLonsidus illustr^tt». I.ipsino 1722. .8. 254. Lcrschvaumer Anton. Geschichte dcr Stadt Tulln. 2. Anfl. Krcms 1902. S. 7, 12, 41, 43, 57, 75, 76, 134, 176, 178, 227, 247, 262, 286, 3V0, 303, 305, 354, 355, 358. Arachl Kranz. Das Fllrstenthum Liechtenstein uud der gesamte Fürst Jo- hann von uud zu Liechtensteinische Güterbcsitz. 7. Aufl. Brüun 1903. S. 188—190, 250. Lokal- und Kleinv'ahnprojeKte. 6. Lokalbahn Jndcnau-Altcnmarkt. Jin Dcr Bantcchnikcr XXIII. Wicn 1903. 721. dc Luca Agnaz. Gcographischcs Handbuch von dcm Oestrcichijchcn Staate. Wien 1791—1792. 1 314. Mittheilungen dcr k. k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung dcr Bandenkmale. Wien 1356 ff. III I?. V 191; VI 231. Wonatsvlatt des Altcrthums-Bcrcincs zu Wicn. Wien 1884 sf. IX 149. Schematismus des landtäflichcn nnd Großgrnnd-Besitzes von Niedcrösterrcich. 2. Anfl. Wicn 1903. S. 83, 89. Schweickhardt Ii. von Sickingen Kranz. Darstellung des Erzhcrzogthmns Österreich untcr dcr Ens. V. O. W. W. I Wien 1835. S. 218—225. (Mit Ansicht, gez. von Johann Hollnsteiner, gest. von Lorcnz Neuniaycr.) Pcrspectiv-Kartc dcs Erzherzogthums Österreich unter dcr Ens. Tcxt zu Sckt. 15. S. 1—3; Sckt. 20. S. 2. Topographie von Nicderösterrcich. Wicn 1877ff. I 307. 639; III 149. 192. ' 205: IV 531—535: V 62. 109. 311. 577, 664. 
865. 882. 1024. 1045. 1075, 1078, 1095, 1116, 1128, 1131; VI 81, 572—579. 687. ZlrKundenlinch dcs aufgehobenen Chorherrenstistcs Sanct Pölicn. 
Von Joses Lampel. Wicn 1885 ff. 230, 736; 231s., 737; 233s., 738. Fancsa Ma«. Geschichte Nieder- und Obcröstcrrcichs. I. Gotha 1905. (All- gemeine Staatengcschichte III 6 I). S. 387. WeisKcrn Friedrich Wilhelm. Topographie von Nicderöstcrreich. Wien 1769-1770. I 294—295. Wiedemann Hhcodor. Geschichte der Reformation und Gegenreformation im Lande untcr dcr Enns. Prag 1879—1886. I 404, 412, 613; IV 66-75. Witzann Michael. Dic Markgraffchaft Mährcn nnd dic Marktgcmeindc Eis- grub. Mistclbach 1896-1907. II 66. Ansicht: Viselisi- LleorZ NnItK^sus. 1'opoAr!ipIiii>, aredidueutns /Vustrino iul. moäsrnne 1672. V. 0. >V. >V. 51 (Radierung.)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.