— 222 — K. Notizen über die fürstlich Lichtensteimsche Gcmähldesammlung in Wien. In: Neues Archiv für Geschichte, Staatenkunde, Literatur und Kunst. 1. Wien 1829. Nr. 43. S. 329: 44, 340; 46, 356: 47, 362. Gallcrie, Die dcs Fürsten Liechtenstein in Wien. Paris und.Dornach, 1889. Gallerte, Die Liecktenstein'sche in Wicn. In: Die graphischen Künste. Wien Jg. XII, Hest 4. GemälSegallerie, Die fürstlich Licchteilstcin'sche. München 1896. Grün Karl. Glückliches Wien! Die Stadt und ihre Knnstschätzc. Wien 1869. S. 87—98. Die Galeric Liechtenstein. sKäufler Joseph Ainzenz 6 Joseph Keil.) Schilderung von Eisgrub, Fclds- bcrg uud deren Umgebungen. Wien )1340.) S. 52, 55. Kandbnch der Kunstpslcgc in Österreich. Heransgegcben von Wilhelm Frei- herr» von Weckbecker. 3. Aufl. Wien 1901 S. 
213 sf. Kcvesi Ludwig. Wiener Kuustwandcrungcn. Palais' Bourgoing — Palais Liechtenstein — Sammlung Dr. Hchmann. In: Frcmden-Blatt. Wien 1902. Nr. 62, 65. Kotz Karl. Aus der Liechtensteingalcric. In: Monatsblatt des Alterthums- Vercines zu Wien. Wien 1884 ff. IX. 1909, 105—107. ^ ) Fürst Johann II. von Liechtenstein und . die bildende Kunst. Wien 1908. S. 3, 91, 92, 94—95, 98, 129, 133, 137, 139, 144, 146, 169, 172, 173, 176, 179, 193, 196, 198, 217, 347. Geschichte der Stadt Fcldsbcrg. Fcldsbcrg 1902. S. 68. Kotz Karl. Peter Fendi. (1796—1842.) In: Wicncr Zeitnng Wicn 1909, 19. Dez. Nr. 290 S. 3-6. Zahröuch des Historischen Vereins sür das Fürstentum Liechtenstein. Vadnz 1901 ff. I S. 26; VIII S. XIII, XXII. o. In der Maur auf Strelöurg nnd zu Areifeld Karl. Die Gründung des Fürstentums Liechtenstein. In: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz 1901 ff. 1̂ S. 26. Johann II. Fürst von Liechtenstein. In: Jahrbuch dcs Historischen Ver- eins für das Fttrstentnm Liechtenstein. Vaduz 1901ff. VIII S. XI, XVII. v. Kalkina Alois Arcih. Die niederösterreichischcu Fideikommiszurknnden. In: Juristische Blätter. Wien 1905. XXXIV Nr. 29. S. 337. Kunst-Mlatt. Stuttgart. 1817. S. 27. Kunst-Schätze, Die Wiens in Stahlstich nebst erläuterndem Text von A. R. von Pergcr. Herausgegeben vom Oestcrreichischen Llohd in Trieft. Trieft 1854. S. 20, 56, 99, 106, 132, 149, 311, 329. de Luca. Topographie von Wicn. Wien 1794. S. 391 f. Weisterwerüc der fürstl. Liechtensteinischen Gemälde-Galerie in Wien. (48 Photogravurcn.) Berlin 1906. Mittheilungen des k. k. österreichischen Museums für Kunst und Industrie. Wien 1365 ff. Bd. X 489. Aational-GncyKlopödie, Hesterreichische oder alphabetische Darlegung dcr wisscnswürdigstcn Eigenthümlichkeiten des österreichischen Kaiscrthnms Bd. III. Wien 1835. S. 439—440. Waoli Bettn (— Barbara Glück.) Wien's Gemälde - Gallerien in ihrer kunsthistorischcn Bedeutung. Wien 1865. S. 215—261. Presse, Irene Areie. Wien 1903, 24. Febr. S. 5. Breuß Ludwig. Gcschichte Lundenburgs. Lnndenburg 1902—1905. IV 38. Itepertorium für Kunstwissenschaft. Berlin 1881. VII S. 188 ff. Rückblick zur Geschichte der fürstlich Liechtenstein'jchen Gcmäldegallerie. In: Monalsblätter des wissenschajtlichen Clnb in Wien. Wien 1901. 23. Jg. S. 18—19. Servacs Kranz. Die Liechtenstein - Galeric in Wien. In: Velhagcn nnd Klasings Monatsheste. Bielefeld 1907. Mai. S. 324—336. (Mit Ab- bild.) (Rezension in Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürsten- tum. Vaduz 1901 ff. VII. Von Alsons Feger.) '
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.