- 209 Türnau (Mähr.-Trübau, Mähren.) ZZernau Kricdrich. Album dcr Bürgen und Schlösser im Königreiche Böhmcn. Saaz 1881. S. 161. Cocisx cliplomn-tiocis st spistolnris Norn.vins. Opus postliumuin /^ntonii Loo/.sl< ocliclit -losoplius Onvtil. Lrun-^s 1836». XIII 430, 452, 453, 455, 456. A. Beschreibung dcr zum vereinigten Gute Mährisch-Trübau und Türuau gehörigen Forste. In: Verhandlungen der Forstscktion sür Mähren und Schlesien. Brünn 1858. Hest 5, S. 32—58. Aritscher Aranz. Gcdenkbuch dcr Stadt Mährisch-Trübau und dcr zum ehemaligen Trübaucr Dominium gehörigen Gemeinden. Prag 1868. S. 1, 2, 5, 10, 83, 108, 118, 179, 181—185, 187, 188, 190. sKanKe von KanKenstein Johann Alois.) Bibliothek der Mährschcu Staats- kunde. Wicn 1786. S. 180—181. XoristKZ Lsr>. Die Markgrafschast Mähren und das Herzogthum Schlesien. Wien und Olmütz 1861. S. 170, 473. Mittheilungen dcr k. k. Central-Commission zur Ersorjchung und Erhaltung der Boudenkmalc. Wicn 
1856 ss. N. F. XXIV 64. Schematismus, Meucltcr dcr Herrschaften uud Güter, deren Besitzer nnd Pächter, sowie dcr dabei angestellten Beamten in dcr Markgrasschaft Mähren. Brünn 1877. S. 120—121. Wolny Gregor Thomas. Kirchliche Topographic von Mähren. Brünn 1855 bis 1866. II 471. Turnitz (Lnndcnburg, Mährcn.) Oocumertts Lisolitonstoini-mn. Ourn .Vlkrocli prinoipis n Lioolitsnstsin. Lcliclit liucl. .Isnns. sVisnnns) s. !c. XXII 7. " AalKc ZaKoti. Gcschichte des sürstlichcn Hauses Liechtenstein. Wien 1868 bis 1882. II 315. sKötz Karl.) Fürst Johann II. von Liechtenstein und die bildende Knnst. Wien 1908. S. 305-306. Iahröuch dcs Historischen Vereins sür das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz 1901 sf. VIII S. XXI. Z?rcuß Ludwig. Geschichte Lundcnburgs. Lnndenbnrg 1902—1905. III. 8, 9, 37; IV 12, 14, 17, 39, 54, 59, 74. Witzany Michael. Die Markgrasschast Mähren nnd die Marktgemcinde Eis- grub. Mistelbach 1896—1907. II 65. Wolny Gregor Thomas. Kirchliche Topographie von Mähren. Brünn 1855 bis 1866. II 195. Twingenburg (Olmütz, Mährcn.) CoclSX cliplomntions et opistolnris Norirvino. Opns posttiumnin .-Vntonii SoosioK scliclit -lossplius Olivtil. Krunso 1836». XI 257,- XII 24,- XIII 361, 377, 407, 439; XV 374. DurM öscls. Mährens allgemeine Geschichte. Brünn 1860—1888. XII 207. Kraetzl Aranz. Das Fürstentum Liechtenstein nnd dcr gesamte Fürst Johann ' vou nnd zu Liechtcnstcin'schc Güterbcsitz. 7. Ausl. Brüun 1903. S. 215 bis 216. Ksgö5ts cliplomntnrin nee non opistolnri-c Lolismins st Aornvins. Opern. Onroli 4ar. Lrdsn et ^ossplii Cmlsr. ?rnZns 
1855—1892. III 292.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.